Der kleine Drache Kokosnuss: Ingo Siegner im Interview

Der kleine Drache Kokosnuss feiert 15. Geburtstag! Ingo Siegner im Interview

Der kleine Drache Kokosnuss feiert 15. Geburtstag! Auto und Zeichner Ingo Siegner war so nett, uns ein paar Fragen zum Kokosnuss zu beantworten. Es gibt mittlerweile 25 Abenteuerbände (Bücher) von Der kleine Drache Kokosnuss sowie zahlreiche Hörbücher, Hörspiele und Ausgaben zu Filmen und TV-Serie. Bis jetzt gibt es auch einen Kokosnuss-Kinofilm.

 

Neues Kokosnuss Lesevergnügen

Gerade neu erschienen ist Der kleine Drache Kokosnuss bei den wilden Tieren. Dieses wie immer spannende Abenteuer spielt in Afrika. Stachelschwein Matilda ist dorthin zum Schüleraustausch gereist und schreibt Kokosnuss, dass sie sämtliche große Tiere dort interviewen will. Das ist das Stichwort für Kokosnuss und Oskar hinterher zu fliegen. So ein Vorhaben kann Matilda doch nicht ganz allein in die Tat umsetzen. Viel zu gefährlich…
Das Buch aus dem cbj Verlag eignet sich zum Vorlesen oder zum Selberlesen für fortgeschrittene Leser – meiner Einschätzung nach 2. Klasse. Das Buch hat zwar große Schrift, erfordert aber schon Durchhaltevermögen, da es lange Textstrecken hat. Kinder, die nicht so gerne lesen, lassen sich übrigens gut mit so beliebten Figuren zum Lesen bringen, da sie doch gerne wissen wollen, wie das Abenteuer weiter geht.

Dieses Jahr erscheint übrigens noch einiges mehr vom Kokosnuss!

Aber jetzt hat Ingo Siegner das Wort:

 

Der kleine Drache Kokosnuss feiert 15. Geburtstag! Ingo Siegner im Interview

Wie ist Ihnen denn der Kokosnuss eingefallen?

Zum Geburtstag eines kleinen Jungen aus der Nachbarschaft erfand ich eine Drachengeschichte. Auf den Namen „Kokosnuss“ bin ich dabei aus einer Laune heraus gekommen.

Was war zuerst da, die Figur oder die Geschichten vom Drachenland?

Zuerst war ein kleiner Drache da. Wo lebt der wohl? Am besten auf einer Insel. Wo liegt die Insel? Geheim. Aber da gibt’s Kokospalmen …

Wieso wird Ihnen der kleine Drache Kokosnuss nicht langweilig?

Keine Ahnung. Es macht immer wieder Spaß (aber auch Arbeit).

Was für Tipps haben Sie, um Kindern das Lesen schmackhaft zu machen?

Vorlesen!

Was lesen Sie gerne für Bücher?

Alle möglichen, meistens Bücher für Erwachsenen, gerne mal Biografien oder Geschichtsbücher oder Romane oder illustrierte Geschichten (als Illustrator gucke ich mir gerne die Bilder an).

Was mögen Sie an Kindern?

Kinder sind klar und unverstellt, neugierig und immer für Quatsch zu haben.

Wieso ist Phantasie im Kinderzimmer unverzichtbar?

Ich vermute, dass Kinder für die „echte“ Welt üben, indem sie sich Phantasiewelten schaffen.

Was macht Ihnen am meisten Spaß, schreiben, zeichnen oder vorlesen?

Das Schreiben macht mir am meisten Spaß, weil es in meinem Fall den meisten Kreativanteil hat. Beim Vorlesen kann ich mich austoben, beim Zeichnen muss ich fleißig sein.

 

Der kleine Drache Kokosnuss feiert 15. Geburtstag! Ingo Siegner im Interview

Vielen Dank für das Interview und die Vermittlung durch den cbj Verlag.

Merken

Merken

Merken

Merken

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.