Vom Glück Kinder zu haben – das Geheimnis hinter der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Glück Kinder zu haben - Around about travel - around about munich

Das Glück Kinder zu haben, wiegt jede berufliche Zusatzbelastung auf. Wie schön, dies einmal als Quintessenz geschrieben zu sehen. Was tut man nicht alles für das Glück Kinder zu haben. Das ist wohl das wahre Geheimnis, warum bei so vielen die Vereinbarkeit trotz widriger gesellschaftlicher Voraussetzungen doch klappt. Weil Familie einfach Familie sein wollen, weil sie das Glück Kinder zu haben schlicht genießen wollen. Das Glück Kinder zu haben lässt sich keine berufstätige Mutter nehmen – es ist das größte Geschenk.

Danke an das Bloggerinnen-Duo Inken und Jonna mit ihren Blogs Around about Munich und Around about Travel, vom Glück Kinder zu haben, zu erzählen. Und ja, ich finde auch, es ist das alles wert, dass unsere Kinder eine wunderbare Kindheit bekommen.

 

Wer seid Ihr?

Wir sind Inken und Jonna, beide in München daheim und Mütter von insgesamt sechs Kindern im Alter von einem Jahr bis zu fast neun Jahren.

 

Woher kommt Ihr und wohin geht Ihr?

Wir kommen aus ganz unterschiedlichen Orten der Republik. Während Jonna eine waschechte Münchnerin ist und nie länger als ein Jahr ihre Heimatstadt verlassen hat, hat Inken aus dem schönen Freiburg in München eine neue Heimat gefunden. Seit über eineinhalb Jahren gehen wir gemeinsam des Weges: mit unseren beiden Blogs Around About Munich und Around About Travel.

 

Was wollt Ihr über Eure Familien sagen?

Dafür reicht kein Absatz, auch kein ganzes Buch. Wir lieben unsere Familien und bereisen mit ihnen die ganze Welt.

 

Warum und was arbeitet Ihr?

Wir beide haben das Bloggen als Hobby. Die eine von uns arbeitet als Marketing Verantwortliche in einem Software-Unternehmen, die andere lebt sich in ihrer Elternzeit als Freelancerin aus.

 

Dinge, die Euch beim Wechseln zwischen den Welten am schwersten fallen?

Umschalten, umschalten, umschalten. Nach einem intensiven Arbeitstag, der viele offene Punkte lässt, ist es manchmal schwer, sich wieder auf die Familienwelt zu konzentrieren. Umgekehrt genauso: von einem Familien-Wochenende mit (noch kleinen) Alltags-Problemen ab wieder in den Berufs-Alltag mit verantwortungsvollen Berufsthemen.

 

3 Dinge, warum Ihr nicht tauschen wollen würdet!

Unabhängig vom Bloggen und der beruflichen Zusatzbelastung sind und bleibt es das Glück Kinder zu haben.

 

Was liegt Euch besonders am Herzen?

Dass wir unseren Kindern eine wunderschöne Kindheit bescheren können. Und dass wir uns auch ein bisschen selbst verwirklichen können. Mit unseren Blogs gelingt uns das Zusammenspiel ganz gut.

 

Mehr vom Glück Kinder zu haben

Hier gibt es schon einmal ganz viele individuelle Einblicke. Diese Portraits zeigen Wege auf wie Menschen Familie und Beruf in ihrem Leben unter einen Hut zu bringen versuchen:

Eine ganz normale Mama

Mama im Spagat

Mama WahnsinnhochDrei

Lari Lara

Mami und Gör

Meine Svenja

Mäusemamma

Mama on the rocks

Mamis Nähkästchen

Val

Maia Mami rocks

Verena Mami rocks

Von Herzen und bunt

Dachbuben

Minimenschlein

RadioMama

Fledermama

MAMA Berlin

Die Rabenmutti

Mama und die Matschhose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.