Kindergeburtstag ist anders als du denkst – und eigentlich sowieso alles im Leben!

Kindergeburtstag ist anders als du denkst Freitagslieblinge

Warum habe ich als Titel Kindergeburtstag ist anders als du denkst – und eigentlich gilt das für alles im Leben – gewählt? Das ist mein Motto für die Freitagslieblinge in dieser eisig kalten Aprilwoche, in der es bei uns noch einmal richtig fett geschneit hat.Ich beginne so langsam wirklich vom Sommer zu träumen! Vom Essen auf der Terrasse, frischen Kräutern und Tomaten aus dem Garten, barfuß laufen und baden gehen…

Da das aber wieder in weite Ferne gerückt scheint, haben wir uns mit Soul Food versorgt: Diese Woche gab es bei uns leckere Burger! Wir haben nämlich so ein neues Gerät: eine Art Presse, mit der die Buletten ihre optimale Form für den Burger erhalten. Die haben wir auch anders als die Fleischpflanzerl (Frikadellen), die ich sonst immer mache, ohne Majoran, Ei, Brot und Zwiebeln gebraten. Nur Rinderhack – sonst nichts.

Burger ist ja nun nicht so schwierig herzustellen – vor allem, wenn die Buns und die Sauce gekauft sind. Auf das heiße Fleisch in der Pfanne legt man für den Cheeseburger am besten direkt für eine Minute die Käsescheibe drauf, damit sie ein wenig schmilzt. Ich habe Ziegenkäse hergenommen – ich vertrage ja keine Kuhmilch. Außerdem war im Burger Kopfsalat, rote Zwiebel, Essiggurke und Ketchup.

Wer seine Burger ganz selbst machen möchte, findet super Rezepte für die ganze Familie, auch für Ketchup und Saucen im Kochbuch vom Holy Burger – oder ihr geht da einfach mal hin, wenn ihr in München seid.

 

Kindergeburtstag ist anders als du denkst Freitagslieblinge

Kindergeburtstag ist anders als du denkst also immer mit einplanen!

Wenn etwas nicht vorhersehbar ist, kann ich es auch nicht einplanen? Ganz richtig, also plane weniger – auch eine Form von Achtsamkeit und mental detox! Ich jedenfalls habe sieben Jahre lang aufwändige Kinderpartys organisiert. So kam es, dass ich schon Magenschmerzen habe und unter totaler Anspannung stehe, bevor die Gäste überhaupt da waren. Und doch war er jedes Mal ganz anders, denn Kindergeburtstag ist anders als DU denkst!

Dieses Jahr haben wir gesagt: Stopp, wir machen es jetzt anders! Zum ersten Mal haben wir außer Haus gefeiert: Wir haben 8 Kinder in zwei Autos verfrachtet und sind zum ca. 40 km entfernten Happy hopp, einem Tiroler Indoorspielplatz gefahren. Wir haben Grillplatte bestellt UND Kuchen. So musste ich nicht einmal einen Kuchen backen. Die Kinder bekamen einen Softdrink und für den Rest des Tages Wasser. Für Süßigkeiten hatten sie gar keine Zeit, so beschäftigt waren sie mit Klettern, hüpfen, springen, toben und herumlaufen.

Eine große Anspannung ist von mir abgefallen: für die Kinder war das der entspannteste Geburtstag überhaupt. Es gab keine Wettspiele, bei denen das Geburtstagskind am Ende sauer ist, wenn es am eigenen Geburtstag verliert. Wie kommt ein Erwachsener überhaupt auf die Idee, einem GEBURTSTAGSKIND erklären zu wollen, dass man auch an diesem besonderen Tag im Jahr verlieren kann? Nicht erfüllte Erwartungen und falsche Vorstellungen haben unsere Parties zu Hause immer ein wenig anstrengende gemacht. Dazu kommen viele Kinder, von denen nicht jeder immer Lust hat, das gleiche zu spielen.

 

Lieblingsbuch der Woche

Da hilft nur, viele erwachsene Helfer mit einplanen. Bei unserer letzten Zwillingsparty wollten etwa die Mädchen komplett etwas anderes machen als die Jungen. Was machst Du da allein? Ich sag ja, es kommt immer anders als du denkst. Damit die Kinderparty zuhause doch klappt, habe ich hier einen Buchtipp für Euch: „Ganz easy Kindergeburtstag“ von Christiane Kührt aus dem ZS Verlag. Hier stehen viele Ideen, Spiele und Rezepte drin wie der Geburtstag zu hause eben doch stressfrei werden kann. Ich habe es ja auch ganz lange versucht, weil ich diese Partys aus meiner Kindheit so geliebt habe. Denn wenn es schon heißt, Kindergeburtstag ist anders als du denkst, darf er doch ruhi gut werden, oder?

Kindergeburtstag ist anders als du denkst Freitagslieblinge

Inspiration der Woche

Noch einen Jubel gibt es heute zu feiern: Mami rocks nun die 1000er Marke bei Facebook geknackt! Darüber freue ich mich total!!! Auch wenn ich stets versuche mich von Social Media nicht unter Druck setzen zu lassen, bedeuten mir diese Herzchen schon viel. Ich freue mich sehr darüber genauso über Eure Kommentare, dort und noch lieber auf dem Blog.

Kindergeburtstag ist anders als du denkst Freitagslieblinge

Meine schönsten Momente mit mir alleine

Das waren diese Woche nicht viele. Doch ganz bei mir war ich beim Fotografieren. Ich habe wieder ziemlich viel für den Blog fotografiert. Das Fotografieren und die eigenen Fotos inspirieren mich manchmal mehr als das Texten. Ich bin einfach ein Ästhet und schwärme für Farben und Formen.

Kindergeburtstag ist anders als du denkst

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und jetzt mache ich mal Pause – bloß keine Pläne für mein Wochenende, ihr wisst ja – es kommt anders als du denkst!

Eine lieb gewonnene Konstante sind aber die Freitagslieblinge – auf die Berlin Mitte Mom ist Verlass, die schafft das jeden Freitag!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.