Wer schreibt noch Weihnachtskarten? ICH

Weihnachtskarten

 

weihnachtskarten1

 

*sponsored post*
Jedes Jahr ist es mir ein besonderes Vergnügen meine Weihnachtskarten von Hand zu schreiben, Briefmarken anzulecken und meine Lieben in nah und fern mit guten Gedanken zu versorgen. Gebastelt haben die Kartne meist die Kinder. Dieses Jahr bin ich auf ein Kölner Startup gestoßen, dass schöne Postkarten im Netz zum Schreiben anbietet, verbunden mit dem Service sie zum Wunschtermin abzusenden. Dass persönliche Weihnachtskarten, die einem wie kleine Lichtblicke zwischen all der Werbung im Briefkasten anblinken, besser sind als Kurznachrichten und die obligatorischen Pflicht-Rund-Mails an Heiligabend ist eh klar: Wer gerne mal wieder persönliche Karten mit schönen Motiven zum Auswählen verschicken möchte, klickt also mal bei EchtPost rein. Über die Plattform des Kölner Startups von Anne Buch können Postkarten online geschrieben werden und landen bei Euren Lieben dennoch „ganz normal“ per Post und Briefträgern. Es gibt doch nichts schöneres als „echte“ Post im Briefkasten.

Kein bisschen mehr Aufwand

Für den Absender ist das Verschicken einer Grußkarte genauso einfach, als würde er eine Mail schreiben: Einfach ein passendes Motiv unter den vielfältigen Rubriken auswählen und in das vorgesehene Feld einen kurzen Text sowie Adresse eingeben. Für 2,30 Euro druckt EchtPost die Karte, frankiert sie mit einer echten Briefmarke und verschickt sie per Post sofort oder zu einem Wunschtermin.

Die Kartenmotive stammen von Designern, Illustratoren, Fotografen und Grafikern – und jedesmal wenn ich auf die Plattform geschaut habe, waren wieder neue Exemplare da. Wer die Postkarten an Heiligabend mit den Geschenken unter den Baum legen möchte, oder lieber selbst den Stift in die Hand nimmt, für den besteht die Möglichkeit, eine Auswahl an Weihnachtskarten als Blanko-Motive zu bestellen.

Adventskalender für Ästheten

Wer noch keinen Adventskalender hat und größeren Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen mit Freude an Ästhetik beschenken möchte, findet den Postkarten-Adventskalender. Alle 24 Motive zeigen einen Weihnachtsbaumanhänger – so erstrahlt das Zuhause in der Adventszeit Tag um Tag ein bisschen weihnachtlicher. Der Absender kann zudem online auf jede Karte eine individuelle Botschaft schreiben. EchtPost verschickt auch sie zum Wunschtermin mit echter Briefmarke per Post. Die 24 Postkarten können alle an einen Empfänger oder auch an verschiedene Personen geschickt werden. Alternativ besteht die Möglichkeit alle 24 Postkarten als Blanko-Karten zu bestellen, um sie mit der Hand zu beschriften.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.