Urlaub mit Kindern in Wien! #Freitagslieblinge

Urlaub mit Kindern in Wien

Wir sind wieder zuhause angekommen nach einer Woche Urlaub mit Kindern in Wien! Es war richtig toll – wir haben so viele schöne Dinge erlebt und unternommen. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll – gut, dass mir da die Vorgaben der Freitagslieblinge helfen.

Zunächst einmal: Ich habe in diesem Urlaub mit Kindern in Wien relativ viel gearbeitet und die Kinder einfach zu den Reportage- und Interviewterminen mitgenommen. Sie waren die meiste Zeit brav, es hat super geklappt! Bis auf eine mittlere Rauferei wegen der Pool Position ums Handy war alles bestens. Das lag natürlich auch daran, dass ein Termin auf dem Spielplatz war und die anderen beiden so gastfreundlich, dass wir geradezu fürstlich bewirtet wurden.

Urlaub mit Kindern in Wien

Auf Lokaltermin: Das machen meine Kinder so, wenn ich meinem Job als Foodjournalistin nachgehe!

Die Kinder bekamen jeden Wunsch von den Lippen abgelesen und das ist bei solchen Terminen wahrlich nicht immer so. Na, vielleicht liegt es ja am Charme meiner Kinder?! Immer öfter bemerke ich auch, dass Menschen mich echt bewundern als Mama. Als Mutter ganz allein Urlaub mit Kindern in Wien zu machen, ist anscheinend für viele eine Respekt einflößende Leistung! Dabei empfinde ich das gar nicht so. Die Kinder und ich sind ein eingespieltes Team und es macht irre Spaß zusammen etwas zu erleben.

Urlaub mit Kindern in Wien

Sehen und Staunen in dem Aqua Terra Zoo Haus des Meeres!

Mein schönster Moment im Urlaub mit Kindern in Wien

Mit den Kindern habe ich diese Woche wahnsinnig viele tolle Momente verbracht. Das schönste jedoch war das Foto-Shooting mit der Fotografin und Bloggerin Miriam blitzt, die es geschafft hat in wenigen Minuten von den Kindern als Vertraute angenommen zu werden. Es hat uns allen Riesenspaß gemacht und in ein paar Wochen schreibe ich einen extra Post zum Shooting inklusive Aufnahmen.

Urlaub mit Kindern in Wien

 

Der zweite Glücksschauer überrieselte mich, als die Kinder wegen meines verstauchten, geschwollenen Fußes sehr liebevoll mit mir umgegangen sind. Sie haben wohl gemerkt, das ich mich nur ihnen zuliebe noch auf den Prater geschleppt.
Es ist so wunderschön zusammen zu reisen. Jede Reise bereichert unser Zusammenleben so ungemein. Das Verständnis füreinander und der Zusammenhalt untereinander wächst gerade in extremen Situationen, die so oft auf Reisen vorkommen.

 

Urlaub mit Kindern in Wien

Das naturhistorische Museum glänzt mit Dinos, anschaulichen Animationen, Meteoriten und Mineralien, tollen Experimenten, freundlichem Personal und der Venus von Willendorf!

Mein schönster Moment mit mir allein

Das waren ganz klar die Abende mit meiner Freundin, die ich schon über zwei Drittel meines Lebens kenne. Danke, dass Du so lieb und lustig mit meinen Kindern warst und ihr euch so schnell angefreundet habt. Wie schön, dass wir nach so langer Zeit uns so nahe sind.

 

Meine Inspiration der Woche

Da hat mich Birgit von Fräulein im Glück sehr inspiriert: Sie ist nach einem ganz normalen Arbeitsalltag ans andere Ende der Stadt gefahren, um uns zu treffen. Auch wenn wir uns nur kurz gesehen haben, waren das inspirierende Augenblicke. Sie ist sie für mich so etwas wie die Schöpferin des idealen Blogs! Sie schreibt interessante, aufwendig recherchierte und liebevoll fotografierte Beiträge zu Themen wie Achtsamkeit, Garten und Urban Gardening, Nachhaltigkeit und Minimalismus. Mir gefällt die Konsequenz, mit der sie in ihrem Themengebiet bleibt, ihre klare Bildsprache und dass sie nicht versucht auf allen Hochzeiten zu tanzen. Aber seht selbst!

Urlaub mit Kindern in Wien

Diese original anatolischen Vorspeisen sind neben den Spezialitäten vom offenen Grill ein echter Geheimtipp! Unbedingt mal bei Ali Ocakbasi an der Oper einkehren!

Das beste Essen

Da kann ich mich nicht entscheiden: Ich war in meinem Urlaub mit Kindern in Wien zweimal richtig gut essen: Einmal in dem Bistro der Bio-Bäckerei Josephsbrot und einmal in einem anatolischen Grill-Restaurant Ali Ocakbasi: Die Restaurantgeschichten folgen!

Urlaub mit Kindern in Wien

Diesen Baby Leaf Salad mit Sprossen, Körnern, Karotte und Tofu habe ich mir im JosephsBrot schmecken lassen!

Das beste Buch

Habe ich gerade heute angefangen zu lesen… Nach unserem Besuch im naturhistorischen Museum und meiner Begegnung mit der Venus von Willendorf habe ich mir das wissenschaftliches Buch „Das Rätsel der Donauzivilisation von Harald Haarman im Museumsshop mitgenommen. Es ist für mich sehr spannend, allerdings eben auch sehr wissenschaftlich.

Urlaub mit Kindern in Wien

 

Wer noch mehr Freitagslieblinge gucken will, hüpft rüber zur wunderbaren Berlin Mitte Mom.

Frohe Ostern Euch allen!

Merken

Merken

Merken

Merken

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.