Fasching in Tirol – Vampeler Reiten in Axams bei Innsbruck

Fasching in Tirol: Vampeler Reiten in Axams

Spontan sind wir heute nach Axams nahe Innsbruck zum Fasching in Tirol gegangen. Axams ist ein Dorf ungefähr 11 km von Innsbruck entfernt.

Fasching in Tirol: Vampeler Reiten in Axams

Hier gibt es Schnaps, Bier und traditionelles Brezengebäck zu kaufen. Wir haben uns kurz hinter dem Dorfplatz aufgestellt, denn da war uns das Gedränge einfach zu groß bzw. wir zu spät dran gewesen. Der große Faschingsumzug findet nur alle 4 Jahre statt, also das nächste Mal wieder 2023.

 

Traditionelles Vampeler Reiten in Axams

Fasching in Tirol: Vampeler Reiten in Axams

Hier sind die Vampeler zu sehen. (Oben der Nachwuchs, die Vampeler Junioren). Sie haben ihre Wampen mit Heu ausgestopft und symbolisieren den Winter. Die grünen Reiter stehen für den Frühling. Sie kämpfen und ringen mit den Vampelern und „reiten“ sie bzw. schmeißen sie zu Boden. Die Vampeler wehren sich wie wild mit Stöcken. Der Frühling trägt zuguterletzt den Sieg davon. Der Winter muss weichen.

Fasching in Tirol: Vampeler Reiten in Axams

Mir gefallen diese alten Bräuche zu Fasching in Tirol sehr gut. Es ist schön, dass diese Traditionen und die handgeschnitzten Masken bewahrt und gepflegt werden. Was mir nicht so gut gefallen hat war der stolze Eintrittspreis von 7 Euro pro Person, ein stolzer Preis für einen Faschingsumzug. Kinder zahlen unter 14 Jahren zum Glück nichts.

 

Traditioneller Fasching in TirolFasching in Tirol: Vampeler Reiten in Axams

Anders als ich das aus Bayern kenne sind hier fast nur traditionelle Masken unterwegs. Der Hexenwagen war für mich der lustigste. Die Hexen hatten diese rutsche, die sie eifrig benutzten. Sie tanzten, kehrten ordentlich den Winter aus. An beiden Seiten des Wagens hatten sie sogar noch Schaukeln! Super!

Fasching in Tirol: Vampeler Reiten in Axams

Schneewittchen war so maskulin wie ihre Zwerge!

Fasching in Tirol: Vampeler Reiten in Axams

Echt klasse waren auch die Kirchgänger. Da der Verkehr durch das schöne Dorf Axams natürlich gesperrt war, konnte man sich plötzlich richtig gut vorstellen wie das Dorfleben sich hier früher einmal abgespielt haben musste!

Fasching in Tirol: Vampeler Reiten in Axams

Ein waschechter Tiroler mit Akkordeon, der Zugi, wie das hier heißt. Die Musik ist traditionell und schön stilecht. Mit einem rheinischen Karnevalsumzug hat Fasching in Tirol nichts zu tun! Es werden auch kaum Bonbons geworfen, was die Kinder ein wenig enttäuscht hat. Aber die Masken und das Brauchtum hat allen sehr gut gefallen.

Fasching in Tirol: Vampeler Reiten in Axams

Mehr tolle WIBs zum Karnevalswochenende findet ihr bei Große Köpfe.

Mehr Ausflugsziele rund um Innsbruck findet ihr hier den Alpenzoo – ganzjährig eine tolle Sache – und hier die Skigebiete rund um Innsbruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.