Meine liebsten Bücher zum Abnehmen

Yoga zuhause üben: wertvolle Mini-Auszeit rettet das Wochenende

Buchrezensionen Bücher zum Abnehmen – meine Empfehlungen

Abnehmen und Gewichtreduktion ist bei mir gerade mal wieder Thema – wie jeden Frühling. Da das Thema mich schon seit Jahren konstant begleitet, versuche ich mich damit auf einer anderen, mentalen Ebene zu beschäftigen.

Julia Sahm: Deine Gefühle wiegen mehr als du denkst

Das Buch von Julia Sahm handelt von den Gefühlen, die uns zum übermäßigen Essen bringen. Das kenne ich nur zu gut! Essen als Belohnung, Essen als Seelentröster, Essen mit Frust. Wer sich wie ich angewöhnt hat, sich mit Leckerbissen zu trösten oder zu belohnen, dem kannn gerade dieses unter den von mir empfohlenen Bücher zum Abnehmen helfen.

Das Buch der Erfolgsautorin von Lifestyle Schlank ist bei Copress erschienen. Es macht der Leserin sehr bewusst, was sie an emotionalem Balast mit sich herum trägt und wie Ängste, Selbstzweifel, Unsicherheit und Stress sich im Essverhalten niederschlagen.

Dieses Buch ist es wert gelesen zu werden, wenn Du von Diäten frustriert bist und es wieder einmal nicht klappt, auch nicht, bei Millionen Bücher zum Abnehmen. Laut der Autorin verlaufen 95 % der Diäten erfolglos. Das Mutmachbuch bietet praktische Übungen zu den im ersten Teil gewonnenen Erkenntnissen. Dazu kommt mentales Training zum Einsatz, aber auch Affirmationen für ein neues Ich und Übungen in Achtsamkeit und Dankbarkeit. Mit einem Passwort gibt es sogar Audio-Mentalübungen und auch eine Stütze bei Rückfällen.

Sei frei, wild und wunderbar – sei einfach du selbst

Sei frei, wild und wunderbar – sei einfach du selbst! Dieses Motto hilft beim Abnehmen! Jasmin Gonzalez hat ein Buch im Goldegg Verlag veröffentlicht: “Wir sind die Töchter der Hexen, die ihr nicht verbrennen konntet.” Darin geht es um Female Empowerment um Weiblichkeit, Frau sein, Hexe sein. Es geht um Selbstentfaltung, Selbstliebe und Persönlichkeit. Ist es nicht auch heute noch oft so, dass wir uns gesellschaftlichen Normen unterwerfen aus Angst, anders zu sein? Werden starke und selbstbewusste Frauen nicht auch heute noch diffamiert, ausgegrenzt und abgewertet? Allle Frauen, die anecken, anders sind und ihre eigenen Ideen leben, haben solche Attacken schon mal erlebt. Oft sind es auch andere Frauen, die beleidigend und ausfallend werden. Warum gibt es Mommy Wars, warum sind sich Kolleginnen oft so spinnefeind?

Dieses originelle Buch ist eine Aufforderung und eine Hilfestellung, sich selbst zu finden und so zu leben, wie frau möchte. Dazu gehören Rundungen ebenso wie Lebenskonzepte. Lass Dir nicht drein reden und schüttel all den Druck von außen ab, dann findest Du zu deinem Rhythmus und Deinem Körpergefühl. denn ein Bewusstsein für Deinen Körper erlebst Du erst, wenn Du bei Dir bist undeinfach tust, was Dir gut tut. Deshalb empfehle ich dieses schöne Hexenbuch gleich mit! Lest es, dann versteht Ihr von selbst, warum ich es zu Bücher zum Abnehmen gepackt habe. Hier findet ihr übrigens ein weiteres spannendes Buch zum alten weiblichen Wissen.

Löwenzahn

Bücher zum Abnehmen im Jahreskreis

Der Stoffwechselkalender von Susanne Hackel ist bei herbig erschienen. Das Buch bietet Tipps und Tricks zum Abnehmen aus der Kräuter-Werkstatt. Detox im Rhythmus der Jahreszeiten hilft beim Entgiften mit heimischen Heilpflanzen im Jahresrhythmus.

Meine innere Uhr tickt absolut im JAhreskreis und mit jedem Jahresbeginn bin ich sehr motiviert zum Abspecken, allerdings bin ich nicht der Typ für strenge Diäten und versuche mit Genuss abzunehmen. Dazu braucht es aber genausoviel Motivation und auch eine gewisse Selbstdisziplin. Ansonsten schaffe ich das nicht wirklich gut, abends nach 18 Uhr nicht mehr zu essen. Genauso geht es mir beim regelmäßigen morgendlichen Gymnastik- und Yoga- programm.

Da kann eine Detox- oder Fastenwoche, wie die Autorin sie vorschlägt, schon einen guten Motivationsschub geben. Gerade wenn wieder die frischen Wildkräuter aus dem Boden sprießen, wie jetzt im Frühling, die uns mit ihren Bitterstoffen beim Entschlacken unterstützen, ist die Natur eine große hilfe. Das Buch bietet aber Tipps und Unterstützung aus der Natur für das ganze Jahr.

Die ausgebildete Heilpraktikerin Susanne Hackel hilft mit Rezepten für die heilsame Kräuterküche, Jahreszeiten-Smoothies, Kräuter-Portraits und Achtsamkeitsübungen. Ein wunderschönes Helferbuch unter den unzähligen Büchern zum Abnehmen.

Gesunde Ernährung mit Apfelessig

Dazu zählt auch die Neuausgabe “Naturwunder Apfelessig” von Margit Hellmiß, erschienen bei Bassermann. Der Klassiker wurde bereits über 1 Million verkauft. Apfelessig ist ein heimisches Naturprodukt, das wir auch selbst herstellen können. Neben einem Grundrezept und einer Geschichte des Apfelessigs bietet das Buch viele Rezepte für den Einsatz in Küche, Hygiene, Gesundheit, Schönheit und Haushalt. Zum Abnehmen gibt es eine Dienstag bis Donnerstag Kurzkur mit Apfelessig. Ein umweltfreundlicher Allzweckreiniger ist Apfelessig obendrein. Auch dazu hat das Buch Tipps parat.

Natürlich erklärt die Autorin auch genau, wieso der Apfelessig so gesund ist und wieso er dabei hilft, dauerhaft ein gesundes Gewicht zu halten. Mir geht es nicht darum, schlank zu sein und meinen weiblichen Körper einer gesellschaftlichen Idealvorstellung zu unterwerfen. Ich möchte einfach nur nicht durch Übergewicht meine Gesundheit aufs Spiel setzen.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.