Upcycling Puppenkleider, Lego bauen und durchschnaufen #WIB

Upcycling Puppenkleider WIB

Dieses Wochenende haben wir Upcycling Puppenkleider gemacht! Während die Jungs mit Papa das Lego Geburtstagsgeschenk bauten – was sie schon seit Tagen tun – hat die Tochter mit mir aus alten Stoffresten und allerlei hübschen Dingen neue Sachen für die Puppen gemacht.

 Upcycling Puppenkleider WIB

Upcycling Puppenkleider: einfach selber machen

Wir haben nämlich entschieden, dass die Puppen dringend neue Garderobe brauchen. Und da ich gekaufte Puppenkleidung äußerst teuer und obendrein meistens noch ausgesprochen blöde finde, haben wir uns ans Werk gemacht. Sehr zufrieden bin ich immer, wenn ich es endlich einmal schaffe, meinen Flickkorb zu leeren. neben einigen Teilen für mich, die jetzt wieder zur tragbaren Garderobe gehören, habe ich Upcycling Puppenkleider gemacht.

Wie einige von Euch vielleicht von meinen Upcycling Tricks – hier zu klein gewordene Lieblingskleider zum Rock umnähen und hier kaputte Ärmel entfernen –  vom letzten Jahr noch wissen, bin ich keine sehr begabte Näherin. In Kürze zeige ich Euch, wie ich meinen absoluten Lieblingsrock wieder neues Leben eingehaucht habe und mache somit mit meiner Upcycling-Reihe weiter. Dazu muss ich erst Fotos vom Rock machen, was ich gestern nicht mehr geschafft habe.

Jetzt aber Einzelheiten zum Upcycling Puppenkleider: Dieses Strickteil war mein kläglicher Versuch für mein erstes Baby einen Pulli zu stricken. Weiter als das Vorderteil bin ich nicht gekommen: Baby zieht begeistert an den tanzenden Wollknäueln von der einen Seite, unsere junge Katze hüpft Freude jauchzend auf der anderen Seite und kreuz und quer. Nachdem ich mehr beschäftigt war mit Entwirren, war das Kind irgendwann größer als der Pullover und ich habe es gelassen. Das Teil wollte ich aber nie wegwerfen, weil ich es so schön fand.Upcycling Puppenkleider WIB

Nachdem es jetzt mehrere Jahre als Barbie-Decke gedient hat, habe ich es vor dem Müllkübel gerettet. Da wäre es jetzt bald gelandet, da schon einige Maschen sich gelöst hatten. Diese habe ich durch die Häkelborte wieder eingefangen, mit der ich die beiden Enden zu einem Schlauch verbunden habe.

Upcycling Puppenkleider WIB

Moment mal, so ein Pullunder braucht doch Ärmel! Kreative Lösung für Dummies: Auf der offenen Seite beim Zunähen ein Loch für den Arm lassen. Anprobe bei der Puppe. Das Loch für den Kopf jetzt so abnähen, dass an der oberen Öffnung ein zweites Loch für den zweiten Arm entsteht. Nicht schön – tut aber seinen Zweck.

 

Upcycling Puppenkleider WIB

 

Für die kleine Puppe ist es jetzt ein Kleid – fand die Tochter besser, da viel leichter zum Anziehen – und für die große Puppe ist es ein Pulli. Tragbar mit rechten oder linken Maschen nach außen.

 

Puppenkleider müssen locker sitzen!

Einen ganz großen Pluspunkt habe ich von meiner Tochter bekommen, dass sie beim Upcycling Puppenkleider dabei sein konnte und alles bestimmen durfte. Denn sie mag es nicht, wenn die Anziehsachen eng sind. Dann ist es mit dem Anziehen oft sehr schwierig. Das Problem haben wir bei vielen unserer selbst gestrickten und gehäkelten Barbie-Klamotten. Die habe ich alle als Kind von meiner Mama und meiner Tante bekommen. Die sind zwar super schön, aber eben oft sehr eng und schwer anzuziehen.

Also wollte ich es ein wenig anders machen und dennoch in der Tradition der selbst gemachten Puppenkleidung bleiben. (Die gekauften Sachen sind auch oft total eng!)Upcycling Puppenkleider WIB

Hier seht ihr ein Kleid, auf das ich richtig stolz bin. Ich habe dafür einfach die vier Enden eines rechteckigen Stoffes auf der Babypuppe drapiert und mit ein paar Stichen fixiert. Dann habe ich die Hello Kitty darauf genäht. (Die wäre auch im Müll gelandet, da sie einen Fleck hat. Für die Kindersachen hätte ich sie so nicht mehr hergenommen. Da meine Tochter der Fleck für die Puppe nicht gestört hat, wunderbar!). Nachdem der Flicken schon fest auf dem Kleidchen saß, habe ich das Ganze umgedreht und von innen, ausgehend von der Hello Kitty alles weiter zugenäht.

 Upcycling Puppenkleider WIB

Vorsicht Knopfloch nähen

Nach der Anprobe merkten wir, dass das Baby wohl friert und haben am Hals noch einen Knopf und ein passendes Knopfloch hinzugefügt.

Schneide beim Knopfloch nur ein winziges, längliches Koch in den Stoff. Vor allem wenn das ein dehnbarer Jersey-Stoff ist, passiert nämlich gleich folgendes: Loch wird größer und größer – die Maschen des Feinstricks fangen an zu laufen… Alles kaputt. Deshalb ganz schnell und vorsichtig kleine Stiche in 2 mm Entfernung außen herum nähen.Upcycling Puppenkleider WIB

 

So eine Borte hübscht alte Sachen auch ungemein auf: Doch wir haben sie uns jetzt erst einmal aufgehoben. Wir haben noch ganz viele Ideen für neue Puppenkleider: Als nächstes machen wir Mützen und Strampler für alle. Mehr haben wir nicht geschafft. Wir mussten ja auch noch spielen.

 

Upcycling Puppenkleider WIB

Kleine große Bauingenieure

Upcycling Puppenkleider WIB

Fein säuberlich sortiert!

Alle Männer bauen dagegen seit Tagen Lego. Der Große hat zum 8. Geburtstag einen Technics Schaufelradbagger bekommen. Wir waren uns erst n icht sicher, ob er mit diesem großen Bauprojekt nicht überfordert ist. Aber nein: Er ist gefordert, aber nicht überfordert. Manchmal hilft der Papa und der kleine Bruder war ein eifriger, unermüdlicher Assistent.

 

Es hat richtig Spaß gemacht, den dreien zuzusehen. Alles in allem war das ein richtig entspanntes Wochenende – ohne Pläne außer dem großen Bauplan mit den vielen Teilchen… Heute waren wir noch bei den Omas und dem Opa. Das war auch schön, da haben wir mit vier Generationen Mensch ärgere dich nicht gespielt! Die Uroma hat gewonnen!

Upcycling Puppenkleider WIB

Liebe Grüße, Eure Verena

Mehr WIBs gibt es wie immer bei Frau Mierau. Hüpft mal rüber!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.