Gesunde Babygeschenke: faire Baby Fashion & nachhaltige Kuscheltiere

Gesunde Babygeschenke von Chill n Feel

Heute freue ich mich im Rahmen des Karmakalenders das Gewinnspiel der nachhaltigen Kindermarke Chill n feel zu präsentieren. Vielen Dank auch an Martina, Gründerin von Chill n feel für ihre Gedanken über gesunde Babygeschenke, Fair Fashion, Nachhaltigkeit in der Modebranche und Weihnachten in der Pandemie.

 

Wohlfühl-Klamotten für die Kleinsten & Kuscheltiere

„Es chillt, ab und an greift es nach einem sattgrünen Blatt, es genießt und es scheint sich rundum wohl zu fühlen in seiner eigenen kleinen Welt: das Faultier. Wir wollen für Babys und ein klein wenig größere Kinder eine ähnliche Welt schaffen.“ (Vision von Chill n Feel)

Aus Babys in unseren Breitengraden werden viel zu schnell kleine Erwachsene, die mit Jeans und Krawatte für Entzücken auf den ersten Familienfesten sorgen. Ob das Baby selbst von seiner Festtagstracht überzeugt ist, ist eine andere Frage.

Bei Chill n Feel findest du keinen Miniatur-Smoking, auch keine engen Jeans. Was du findest sind Wohlfühl-Klamotten aus hautschmeichelnder Pima Baumwolle. Wir verzichten bewusst auf enge Schnitte, setzen auf flache Nähte und vermeiden unangenehme Druckstellen; ganz so wie du es von guter Yogakleidung kennst.

Gesunde Babygeschenke von Chill n Feel

Gesunde Babygeschenke: Produkte für Babys

Immer mehr werdende Eltern achten beim Kauf von Babykleidung und Spielzeug gezielt auf gesunde Produkte. Sie werden durch die Medien für gesunde Babygeschenke sensibilisiert, beginnen an der Kleidung zu riechen, die sie für ihr Neugeborenes kaufen und stellen gezielt Fragen zur Herstellung.

Dies ist eine sehr positive Entwicklung, denn trotz etablierter Normen und Richtwerte, die den Warenimport steuern, ist es bei der Masse an Importware aus Asien und aller Welt schlichtweg nicht möglich, jede Charge auf Konformität zu überprüfen. Und so gelangen Bodys, Strampler und Kuscheltiere auf den Markt, die eine direkte Gefahr für Babys darstellen.

“Das Testergebnis ist enttäuschend: Wir haben 21 von 30 Stofftieren mit mangelhaft bewertet, entweder weil wir kritische Mengen an Schad­stoffen fanden oder weil Nähte zu schnell aufgerissen sind …” (test-Projektleiterin R. Ehrnsperger von Stiftung Warentest)

Wir von Chill n Feel haben uns auf gesunde, bequeme und sichere Baby- und Kinderprodukte spezialisiert. Ein freundlicher, direkter Kontakt mit unseren Lieferanten, der Einkauf EU-konformer Materialien, Farbstoffe und Applikationen sind die Basis, auf der unsere Produkte aufbauen.

Gesunde Babys im Herkunftsland

Neben gesundheitlichen Aspekte, stellte sich uns lange die Frage nach der Nachhaltigkeit unserer Produkte. Ist es nachhaltig, Waren aus Südamerika zu importieren? Ja und nein.

Die langen Transportwege sind keineswegs nachhaltig. Nur gibt es diese nicht bei fast jedem Produkt, das wir konsumieren? Auch bei regionalen Produkten. Der Pullover, der in einer kleinen deutschen Manufaktur aus hochwertiger Alpaka oder Merinowolle gestrickt wird, die Baumwollshirts aus Fair Trade zertifizierter Baumwolle, die von Frauen um die Ecke genäht und bedruckt werden; alles regionale Produkte mit importierten Rohstoffen.

Gesunde Babygeschenke von Chill n Feel

Chill n Feel produziert „regional“ in Peru, denn dort – in unserer zweiten Heimat – wollen wir einen Mehrwert schaffen. Es sind Mütter und Väter, die für uns stricken, häkeln und nähen, für sich selbst, für ihre Familien und nicht zuletzt für die Gesundheit und die Zukunft ihrer Kinder.

Ja, das verstehen wir unter Nachhaltigkeit. Denn würden wir lediglich die Rohstoffe in Peru einkaufen, um die Fertigung in unsere Breitengrade zu verlagern, ließe sich nicht mehr von Nachhaltigkeit sprechen. Der Mehrwert würde hierzulande entstehen, in Peru hingegen würde allein die Baumwollbauern Einkünfte erwirtschaften, nicht aber Näherinnen und Familien, die die Schulbildung ihrer Kinder über regelmäßige Strickaufträge erzielen.

 

Wo entstehen Kuscheltiere, Puppen und Strampler?

In den Bergen, auf über 4000m Höhe entstehen unsere Kuscheltiere, in den Armenvierteln rund um Lima unsere wunderschönen Strickpuppen.

Genäht wird in Perus einzig GOTS-zertifizierten Betrieb, der eine faire, nachhaltige Produktionskette vom Baumwollanbau bis hin zum fertigen Produkt garantieren kann.

 

Gesunde Babygeschenke von Chill n FeelUnd wie ist das mit den Mindestlöhnen?

Der Begriff Mindestlohn ist nicht sehr aussagekräftig. Denn wenn ein Gütesiegel verspricht, dass die Bauern bzw. Produzenten über dem Mindestlohn verdienen würden, sagt dies sehr wenig über die Realität dieser Menschen aus.

Was ist ein Mindestlohn und wie wird dieser bestimmt? Hierauf kann ich keine passende Antwort geben. Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass ein Mindestlohn die Grundbedürfnisse eines Menschen bzw. einer Familie deckt. Nur sind diese Grundbedürfnisse von Familie zu Familie verschieden. Eine Familie, die eisige Winter in den peruanischen Anden verlebt, für einen Arztbesuch an die eisernen Reserven gehen muss und in viel längere Schulwege investieren muss, wird mit einem sogenannten Mindestlohn nur einen Bruchteil dieser Kosten decken können. Eine alleinstehende, kinderlose Person hingegen wird die Höhe des Mindestlohns aus einer ganz anderen Perspektive betrachten.

Da wir die Frage nach einem angemessenen Mindestlohn nicht beantworten können, haben wir die „Lohnfrage“ ausgelagert, auf unsere Produzenten. Von Beginn an haben unsere Strickerinnen den Preis pro Kuscheltier vorgegeben. Sind wir nicht bereit, diesen zu zahlen, bekommen wir auch keine Kuscheltiere.

Und so versuchen wir gar nicht erst die Preise zu drücken. Was wir im Gegenzug erwarten? Gute Qualität und die strikte Einhaltung von Normen, die die Spielzeugrichtlinie Herstellern abverlangt.

Jede Seite möchte wachsen: wir von Chill n Feel und die Menschen hinter unseren Produkten. Doch genau das ist es, was wir unter fairen, nachhaltigen Produkten verstehen. Nur wenn diese Gleichung aufgeht, können wir mit gutem Gewissen behaupten, etwas Positives zu bewirken.

 

Weihnachten im Schatten von COVID-19

An Weihnachten steigt die Spendenbereitschaft der Menschen, es wird freudig im Weltladen eingekauft und der Bettler vor der Kaufhaustür bekommt schon mal ein warmes Sandwich in die Hand gedrückt.

Dieses Jahr gesellt sich zur „besinnlichen“ Weihnachtszeit ein Virus, der uns bereits Monate auf Trab hält. Er hat viel Leid verbreitet, viele Menschen die wirtschaftliche Existenz oder gar das Leben gekostet.

Möchte man dem Virus dennoch etwas Positives abgewinnen, so ist es ein langsames Umdenken in der Weltgemeinschaft. Viele Menschen haben erstmals die Erfahrung gemacht, dass es gar nicht so viel braucht zum Glücklichsein. Es wird wieder mehr gebastelt, recycled und restauriert. Neuanschaffungen werden viel intensiver durchdacht, häufig unter Berücksichtigung nachhaltiger Prinzipien. Woher kommt das Produkt? Wie lange habe ich etwas davon? Brauche ich es wirklich?

Ganz nach dem Minimalismus Credo „Weniger ist mehr“ starten wir in die diesjährige Weihnachtszeit. Es wird ein ganz besonderes Weihnachten, bei dem das gemeinsame Singen und Backen hoffentlich als wertvoller empfunden wird, als ein riesiger Geschenkeberg unter dem Weihnachtsbaum.

 

Gesunde Babygeschenke von Chill n Feel

Gesunde Babygeschenke – weihnachtlich verpackt

Es wird vermutlich keine Weihnachtsmärkte geben und inwieweit Spielzeuggeschäfte auch dieses Jahr einen Verpackungsservice anbieten können ist ungewiss.

Hinzu kommt die Sorge, die Enkelkinder dieses Jahr nicht in die Arme schließen zu können. Wie viele Familienmitglieder werden gemeinsam unter dem Baum sitzen dürfen?

Wir können die Kontaktbeschränkungen nicht ändern, auch können wir COVID-19 nicht in die Erinnerungsbox wandern lassen, aber wir können ein klein wenig dazu beitragen, aus der aktuellen Situation das Beste zu machen.

Also haben wir kurzum weihnachtliche Geschenkboxen und Grußkarten im Faultier-Style als gesunde Babygeschenke entwickelt. Auf Wunsch verpacken wir jede einzelne Bestellung, individualisieren für Euch gesunde Babygeschenke und leiten sie direkt an den Weihnachtsmann weiter.

 

Gewinne 1 Produkt deiner Wahl, liebevoll verpackt in einer unserer Geschenkboxen

Um teilzunehmen folge Chill n feel und Mami rocks auf einem Kanal Deiner Wahl (bitte mit im Kommentar angeben) und kommentiere hier, warum Dir gesunde Babygeschenke am Herzen liegen bzw. wem Du mit einem süßen Baby-Teil oder einem Kuscheltier eine Freude machen willst.

Teilnahmeschluss ist der 10.12.2020. Das Los entscheidet. Das Gewinnspiel steht in keinster Weise in Verbindung mit Facebook. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel ist beendet und die Gewinnerin per Mail verständigt.

9 Comments

  • Verena sagt:

    Achso vergessen: ich folge bei Facebook

  • Verena sagt:

    Was für eine super sympathische Firma! Natürlich ist es gerade für die aller kleinsten wichtig auf ökologische Materialien zu achten. Ich würde mich über ein kuscheltier für unser neues Baby freuen.

  • Janine sagt:

    Ich finde Nachhaltigkeit wird im Alltag immer wichtiger. Sei es im Körperpflegebereich, im Haushalt oder eben beim Nachwuchs. Wir achten immer bewusster darauf und haben schon vieles umgestellt und uns bemüht mehr Nachhaltigkeit in den Alltag zu integrieren^^

    lg Janine

    (Folge via Twitter – calistastraum)

  • Susanne Stamer sagt:

    Ich würde meinem Sohn die Piraten Puppe holen, die Daumen sind gedrückt! Kleine Kinder sind ja noch empfindlicher was Schadstoffe angeht und daher ist es dann schon beruhigend ein Bio Kuschelfreund an der Seite zu wissen, der bestimmt auch einmal in den Mund genommen wird. Wir würden uns auf jeden Fall sehr freuen, chillnfeel hat sehr schöne Sachen. Ich folge auf Facebook.

  • Daniela sagt:

    Ich würde gern für mein kleines Baby gewinnen, deswegen ist es mir wichtig auf beste Qualität zu achten.
    Ich würde mich sehr freuen

  • Donner sagt:

    Mir liegt gesunde Ware in jeglicher Hinsicht für meinen 15 Monate alten Sohn am Herzen ❤
    Ich habe den Post bei Facebook gesehen und bin dort Fan.
    Der gestrickte Affe gefällt uns sowohl gut.

  • Stina sagt:

    Mir ist Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen wichtig, also wieso nicht auch beim Baby? Ich würde den Gewinn allerdings an eine gute Freundin abtreten, die gerade ihr erstes Kind erwartet 🙂 auf Facebook folge ich dir als Anna Wa. Ich würde mich sehr freuen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.