Warum mir bedürfnisorientierte Erziehung für Schulkinder selbst gut tut

Warum eine bedürfnisorientierte Erziehung für Schulkinder meinen eigenen Bedürfnissen so sehr entspricht

Bedürfnisorientierte Erziehung für Schulkinder? Ich schreibe meine Gedanken dazu nach diesem Wochenende einmal ganz intuitiv nieder. Wenn die Kinder heranwachsen, wie soll dann die bedürfnisorientierte Erziehung für Schulkinder aussehen?

Die Bedürfnisse der Kinder ändern sich im Laufe der Zeit. Mehr und mehr entwickeln sie ihre Persönlichkeit. Plötzlich sind wir nicht zwei Erwachsene und drei Kleinkinder, sondern fünf Individuen. Es ist gar nicht so einfach, die Wünsche und Bedürfnisse eines jeden unter einen Hut zu bekommen.

Wie dieses Wochenende: die Kinder wollten auf einmal an den See, das stand eigentlich überhaupt nicht auf meinem Programm. Gestern war Kinderflohmarkt angesagt.Warum eine bedürfnisorientierte Erziehung für Schulkinder meinen eigenen Bedürfnissen so sehr entspricht

Das war meine Idee, denn die Kinder konnten selbst kassieren und handeln. Ich finde es gut, wenn sie lernen mit Geld umzugehen. Natürlich haben sie das eingenommene Geld sofort wieder gegen neue Schätze eingetauscht. Wegen des schönen Wetters war sehr wenig los auf dem Flohmarkt in einem Einkaufscenter. daher konnte ich ihnen nicht verwehren, sich die Langeweile mit neuen Büchern und spielen zu vertreiben. Ich habe sie einfach zu gut verstehen können.

Warum eine bedürfnisorientierte Erziehung für Schulkinder meinen eigenen Bedürfnissen so sehr entspricht

Gestern am Hechtsee bei 26 Grad im April!

Nachdem wir uns bei Oma gestärkt hatten, war uns so heiß, dass ein Kind plötzlich die Idee hatte, baden zu gehen? Ich weiß, es ist April, aber bei 26 Grad habe ich mir gedacht, warum nicht? Tuste ihm den Gefallen und fährst an den Hechtsee.

So wurde der Tag ganz anders als geplant, aber es war so traumhaft schön am See, dass ich selbst sagte, lass uns morgen gleich noch einmal gehen.

Sonntag daheim

Da ich morgen wieder nach München ins Büro fahre, war mir eher nach Projekte zu Ende bringen, aufräumen und ordnen. Die Kinder hatten mich aber beim Wort genommen und wollten wieder an den See. Ich habe ihnen erklärt, wenn sie mir alle ein wenig helfen würden, könnte ich es einrichten, vielleicht doch an den See zu fahren.

Warum eine bedürfnisorientierte Erziehung für Schulkinder meinen eigenen Bedürfnissen so sehr entspricht

Wir wählten einen näheren See, den Stimmersee bei Langkampfen. Als wir dort ankamen, bemerkte ich plötzlich dass die bedürfnisorientierte Erziehung für Schulkinder genau das ist, was ich selbst brauche. Sooft gestehen wir Erwachsenen uns unsere ureigensten Bedürfnisse nicht zu. Wir wollen aufräumen, wir meinen, dies ganz dringend noch tun zu müssen und vergessen dabei, den Moment zu leben.

Und genau das, den Augenblick genießen, ist das, was uns unsere Kinder beibringen, wenn wir hinhören. Deshalb ist die bedürfnisorientierte Erziehung für Schulkinder auch so heilsam für uns selbst. Hört auf Eure Kinder, sie wissen was für sie und für uns in diesem Moment gut ist. Denn sie haben es noch nicht verlernt in der Gegenwart zu leben, ohne wenn und aber, ohne Pflichten und festen Vorstellungen.

 Warum eine bedürfnisorientierte Erziehung für Schulkinder meinen eigenen Bedürfnissen so sehr entspricht

Bedürfnisorientierte Erziehung für Schulkinder

Ich hätte mir bis heute nie gedacht, dass ich einmal in einen 13 oder 14 Grad kalten See im April springen werde. Ich bin in Rom aufgewachsen und dort geht der Normalbürger ins pisswarme Mittelmeer nicht vor frühestens Ende Mai, besser Juni und trägt Anorak bis Ostern.

Warum eine bedürfnisorientierte Erziehung für Schulkinder meinen eigenen Bedürfnissen so sehr entspricht

Heute habe ich alle diese Vorstellungen abgestreift und einfach das getan, was meine Kinder getan haben. Weil ihnen heiß war und sie das Bedürfnis verspürt haben. Das ganze Gezanke von daheim war wie weg geblasen und die Stimmung unter ihnen bombig gut.

Warum eine bedürfnisorientierte Erziehung für Schulkinder meinen eigenen Bedürfnissen so sehr entspricht

Noch mehr tolle Seebilder seht ihr auf Instagram und die WIBs gibt es wie immer bei Frau Mierau und das grünzeug bei den Naturkindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.