Zeit zu zweit genießen mit dem Paarzeit Adventskalender

Werbung: Zeit zu zweit genießen ist für Paare mit Kindern oft sehr kompliziert. Da müssen beide Partner schon sehr spontan sein. Manchmal passiert es wie von selbst, dass einem unverhofft Zeit geschenkt wird. Plötzlich schlafen alle kleinen Babys und Kinder selig in ihren Bettchen, oder die Rasselbande spielt für eine Weile selbstvergessen im Kinderzimmer. Dann heißt es schnell sein, sofort, jetzt – Zeit zu zweit genießen. Doch ist das auf Knopfdruck möglich? Leider sieht die Realität meistens anders aus.

Der Partner ist vor Erschöpfung auf dem Sofa eingeschlafen oder entspannt sich beim Laufen. Die nächste muss noch schnell ihre Emails abarbeiten und er nutzt die freie Zeit, um endlich einmal wieder die Wohnung durch zu saugen.

Spontan freie Zeit zu zweit genießen, ist ein richtiges Paar-Projekt. Beide müssen sich das ganz bewusst vornehmen und bewusst ein Zeitfenster dafür in all dem Alltagskram frei schaufeln.

Zeit zu zweit genießen in der Vorweihnachtszeit

Der Paarzeit Adventskalender setzt hier an. Tut sich da ein Lichtblick in Form von Zeit auf? Jetzt können Paare sich im Advent jeden Tag gemeinsam eines der 24 Türchen durchlesen.

Enthalten sind kleine Geschichten und Inspirationen zum Träumen, Sachen zum Lachen sowie Aufgaben, um aktiv an der Beziehung zu arbeiten.

Doch Druck soll durch die 24 gemeinsamen Zeitfenster natürlich kein zusätzlicher entstehen. Wer vor Weihnachten unter Dauerstress steht, für den habe ich eine persönliche Empfehlung: Lieber nur ein Kärtchen öffnen, wenn wirklich gemeinsame Zeit und Raum dafür da ist. Gerade in den letzten Tagen vor den Weihnachtsferien ist es bei uns erfahrungsgemäß sehr stressig. Dann heben wir uns lieber Kärtchen für die ruhige Zeit zwischen den Jahren auf. Wenn dann die Stille nach der Aufregung (bei den Kindern) und dem Trubel der Festtage wieder Einzug hält, ist die richtigte Zeit, um Paar-Zeit zu zweit genießen und den achtsamen und liebevoll illustrierten Kalender wirklich würdigen zu können.

Schenkt Euch, was ihr braucht

Es ist auch nicht immer so selbstverständlich, alles gemeinsam machen zu wollen. Auch dies berücksichtigt der Paarzeit Adventskalender. Guckt mal, diese süße Postkarte ist dabei und ihr könnt sie zum Beispiel an den Kühlschrank hängen. Vielleicht braucht deine zweite Hälfte (oder du?) ja eher Abstand und Freiraum, Zeit für sich und zum Durchatmen. Gerade jetzt, wo Corona viele Paare dazu zwingt, sich mehr als sonst auf der Pelle bzw. auf engem Raum zu hocken.

Erst wenn jeder Mensch, den Entfaltungsraum hat, den er braucht, dann wächst das zarte Pflänzchen der Liebe wieder, entwickelt neue Blätter, biegsame Äste und flexible Verbindungen. Zeit zu zweit genießen stellt sich dann wieder ganz von alleine ein. der Paarzeit Adventskalender gibt Input und Inspirationen wie diese gemeinsame Zeit gestaltet werden kann.  Liebe Worte und Danke sagen sind das Wasser, das Eurem kleinen oder großen Baum nährt. Wie schön, wenn die Gießkanne in Euren Händen voll davon ist.

 

Hier könnt ihr Euch den Paarzeit Adventskalender von 2019 angucken, weitere Informationen über das nachhaltige Produkt erfahren und noch mehr Anregungen zum Zeit zu zweit genießen finden.

Und hier habe ich über meine Paarbeziehung unmittelbar nach der Geburt des ersten Kindes geschrieben. Als dann die Zwillinge zur Welt kamen, hatte unsere Beziehung zuerst einmal überhaupt keinen Raum. Doch jetzt sind die Kinder ja schon riesengroß und selbständig. Das Elternleben besteht eben (zum Glück) nur aus Phasen, nicht wahr?

 

Paarzeit Adventskalender und Nachhaltigkeit

10.139 Bäume dürfen 2020 durch den Verkauf des Paarzeit Adventskalenders bereits wachsen! Durch die Verkäufe 2019 wurden 63.789 Bäume durch Plant-for-the-Planet gepflanzt. Seit diesem Jahr gibt es den Paarzeit Adventskalender auch in Frankreich (coupledecoeur.fr) und einen Adventskalender für Hundeliebhaber (schnauzbert.de). Auch für jedes verkaufte Exemplar dieser Produkte wird ein Baum gepflanzt.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.