Zwischen den Jahren und Silvester feiern mit Kindern

Zwischen den Jahren und Silvester feiern mit Kindern

Zwischen den Jahren ist eine Zeit, die mir sehr wichtig ist. Ich nehme mir da meist gar nichts vor, so auch dieses Jahr. Die Tage füllen sich von selbst mit dem Vollenden angefangener kleiner Arbeiten, Projekte und liegengebliebener Dinge.

Zwischen den Jahren und Silvester feiern mit Kindern

Zwischen den Jahren habe ich diesmal unglaublich viel gekocht. Ich bemühe mich gerade einmal wieder verstärkt möglichst viel pflanzliche Nahrung zu mir zu nehmen. Das ist Rohkost oder mit viel Kochen verbunden. Hier mein Frühstück und oben im Bild mein Mittagessen: Salat mit gegrillter Aubergine/Melanzani.

 

PESTO selbstgemacht mit Zucchini und/oder Basilikum

Neu erfunden habe ich vorgestern dieses leckere Pesto mit geraspelter Zucchini (Rohkost): Es schmeckt allen Kindern, oh Wunder! Hier habe ich das Rezept für euch aufgeschrieben:

  • 2 kleinere Zucchini
  • 200 – 300 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Bäumchen Basilikum
  • gutes, kaltgepresstes Olivenöl
  • 100 – 200 g geriebener Parmesan oder Grana Padano (preiswerter und genauso lecker)

 

Die Zucchini waschen und mit einer Reibe roh bis zum Strunk fein raspeln. Haselnüsse mahlen und Hartkäse reiben. Alles mit Olivenöl mischen. Den Basilikum fein hacken – je mehr Basilikum desto kräftiger wird der grüne Farbton.

Um das Pesto haltbar zu machen, in ein Marmeladenglas füllen und den Rand oben abwischen. Dann mit Olivenöl bedecken. So hält es im Kühlschrank bis zu drei Wochen.

Zwischen den Jahren und Silvester feiern mit Kindern

Silvester feiern mit Kindern

Diese leckere Pesto, das wir zwischen den Jahren erfunden haben, nehmen wir heute Abend mit zur Pasta-Party bei unseren Freunden. (Eigentlich habe ich es schon in Italien zubereitet im Sommer, wenn es dort Massen an Zucchinis gibt, die von den Kindern verschmäht werden, fällt mir gerade ein)

Ich war jedenfalls noch nie auf einer Pasta-Party und bin schon sehr gespannt, wie das wird. Auch wenn der kleine Italiener in mir ein wenig skeptisch ist…

Zwischen den Jahren und Silvester feiern mit Kindern

Außerdem habe ich heute noch ein Linsendal gemacht. Neben den Zutaten auf dem Foto gehören auch noch Kokosmus, rote Zwiebeln, Lauch, Wirsing und Chili drin. Das Gericht ist eher scharf geworden. Morgen gibt es bei uns indisches Essen zu Neujahr und die Kinder bekommen zum Reis Blumenkohl. Einen Teil des Gerichts nehme ich auch mit zum Fest – als Kontrapunkt zu den Nudeln oder auch als Nudelsoße geeignet.

Zwischen den Jahren und Silvester feiern mit Kindern

Als Nachspeise gibt es heute abend Schokofondue. Dafür habe ich Obst der Saison und Schokolade schon eingepackt. Außerdem knallern wir dieses Jahr ein bisschen, weil sich die Kinder das sehr gewünscht haben. Wir haben ungeheuerlich viele Knaller für 20 Euro bekommen. Ich glaube, da bleiben welche für nächstes Jahr über.

Zwischen den JAhren und Silvester feiern mit Kindern

Aufräumen zwischen den Jahren

Mit den Kindern haben wir zwischen den Jahren sehr viel gespielt und wieder einmal begonnen, das Lego zu ordnen. Mein andauernder Vorsatz alles Lego endlich einmal wieder zusammen zu bauen, ist ein Stück weiter gekommen.

Zwischen den Jahren und Silvester feiern mit Kindern

Sonst habe ich aber eher weniger Neujahrsvorsätze, da die einfach immer so schnell in Vergessenheit geraten. Es gibt aber doch drei: Weiterhin jeden Tag Yoga zu üben wie ich es seit dem 28. Dezember angefangen habe. (STOLZ) viel Liebe zu schenken und viel zu lachen.

Zwischen den JAhren und Silvester feiern mit Kindern

Stolz bin ich auch auf dieses wunderschöne Elfenschloss, dass der Papa für die Tochter gebaut hat.damit spielen alle gerne!

Räuchern zwischen den Jahren: die Rauhnächte

  Zwischen den Jahren und Silvester feiern mit Kindern

Natürlich haben wir zwischen den Jahren auch viel geräuchert. Dabei ist uns heute die Räucherschale zu Bruch gegangen. Davon bekommt ihr ein Bild, denn Scherben bringen ja bekanntlich Glück. Das wünsche ich Euch von Herzen für 2018

 

Zwischen den Jahren und Silvester feiern mit Kindern

Geräuchert haben wir trotzdem: Heute mit Styrax für die Liebe und Eisenkraut zur Erholung. Das Druidenkraut heißt fast wie ich, nämlich Verbena: Es gilt als Schutzzauber und soll für Wohlstand sorgen, gut nicht?!

Zwischen den Jahren und Silvester feiern mit Kindern

Das alte Jahr haben wir hinaus geräuchert und mit Flöten und Trompeten mit viel guten Klang hinausgeleitet. Wir wünschen euch einen guten Rutsch und sind bereit fürs neue Jahr. Ein wunderschönes gutes, gesundes, freudvolles 2018!!!!

Mehr letze WIB 2017 findet ihr wie immer bei geborgen wachsen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.