Darf ich Yoga nach Operation an der Schilddrüse üben?

Meine Yoga Inspirationen nach der OP - Postoperative Yoga - Phantasieentwicklung bei Kindern Inspiration
Meine Yoga Inspirationen nach der OP - Postoperative Yoga Inspiration

Meine Yoga Inspirationen nach der OP – Postoperative Yoga Inspiration

 

Am Donnerstag bin ich an der Schilddrüse operiert worden. Jetzt heißt es ausruhen, trotz Umzugschaos. Denn wieder fit werden, gelingt am schnellsten, wenn man die ersten zwei bis drei Wochen gar nichts bis wenig tut. Höhö, höre ich da Gelächter, wie soll das als Mama gehen? Anders als vor 20, 30 Jahren, als der Krankenhausaufenthalt bei zwei Wochen lag, wie mir ein befreundeter pensionierter Arzt erzählte, verlässt die Patientin heute nach 3 Tagen die Klinik.

1. Tipp: Bitte nicht gleich nach Hause in den gewohnten Alltag zurückkehren. Ich bin für 3 Tage bei meiner Tante zu Gast gewesen. Das war einfach wunderbar.

2. Tipp: Yoga nach Operation en. Das heißt behutsames Yoga mit ganz viel Gefühl.

WerdenfelserLand_VerenaWagner2015Zuerst war ich ein wenig unsicher, ob ich das darf, ob mir das gut tut. Denn die Halsmuskulatur spannt man, ohne es groß zu merken, bei vielen Bewegungen an. Doch mein Gefühl siegte. Der Wunsch nach Entspannung war stärker. Ich begann mit Asanas im Stehen zur Balance wie Baum, Tänzer, Kranich, Dreieck. Dann probierte ich die Taube, Vorwärtsbeugen, Krieger und Hund. Am nächsten Tag schon etwas mutiger begann ich mit dem Sonnengruß. Wobei ich aber sehr darauf achtete mich nicht zuweit nach hinten zu überstrecken. Ich halte meinen Kopf gerade und entspannt. Alle Bewegungen führe ich mit Bedacht durch. Was nicht geht, geht eben nicht. Manchmal halte ich meinen Kopf auch mit den Händen, um die betreffenden Muskeln zu entlassen. Yoga nach Operation en ist übrigens eine gute Übung in Körperbewusstsein und sich selber Spüren.KatzeGipsy_VerenaWagner2015

3. Tipp: Egal nach welcher OP, was immer geht sind Meditationsübungen. Stell dir eine Lotosblüte auf deinem Scheitelpunkt vor. Mit dem Einatmen erblüht sie ganz, mit dem Ausatmen schließt sie sich. Oder konzentriere dich auf dein Wurzelchakra. Lasse dort eine wunderschöne, vielblättrige Pfingstrose erblühen.

4. Tipp: Pranayama ist ein wichtiger Bereich bei Yoga nach OperShiva_VerenaWagner2015ation en. Die Konzentration auf meinen Atmen macht mich ruhiger. Gerne übe ich Wechselatmung, den Löwen oder lasse den Atmen kommen und gehen, z.B. auch in Kombination mit den Krokodilsübungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.