Blumen vom Feld als Blühstreifen verschenken: Wilde Pracht

Blumen vom Feld als Blühstreifen verschenken mit Wilde Pracht

Die Patenschaft für einen Blühstreifen zu Weihnachten verschenken könnt ihr mit Wilde Pracht. Kennt Ihr dieses Problem, dass Ihr jemandem zu Weihnachten eine Freude machen wollt, aber derjenige eigentlich schon alles hat?

Im Frühjahr hatte ich zusammen mit meinem Freund Gunnar und seinem Cousin Christian eine tolle Idee, die uns und anderen eine schöne Möglichkeit bietet, sinnvolle Geschenke (mit Karma) zu verschenken … Denn Christian ist Landwirt und auf einer Familienfeier im Frühjahr berichtete er Gunnar und mir von seiner Idee, auf seinen Feldern Blühflächen anzulegen, damit Bienen, Schmetterlinge, Marienkäfer und … Ihr wisst schon, all die kleinen Tierchen … einen tollen Lebensraum und eine Futterquelle haben.

 

Mit Wilde Pracht Blühstreifen pro Quadratmeter verschenken

Gunnar und ich waren sofort begeistert und zu Dritt haben wir überlegt, wie wir das Beste aus der Idee herausholen können. Außerdem wollten wir möglichst viele Menschen miteinbeziehen. Herausgekommen ist die Wilde Pracht. Auf unserer Webseite www.wilde-pracht.de kann jeder auswählen, wie viele Quadratmeter er oder sie verschenken möchte.

Direkt nach dem Kauf kann man sich das Blühzertifikat herunterladen und auch ausdrucken und sich außerdem für die digitale Bienenpost eintragen. Mit der informieren wir regelmäßig das ganze Jahr über, was aktuell auf dem Feld gerade los ist. Im Sommer hatten wie beispielsweise regelmäßig Besuch auf dem Feld von einem Reh aus der Nachbarschaft – klar, dass unsere Paten das direkt erfahren sollten.

Der ganze Kaufprozess ist super easy und schnell erledigt – für den Fall, dass beispielsweise Weihnachten mal wieder total überraschend kommt. 3 Minuten dauert’s maximal, bis Ihr die Blumen vom Feld unter den Weihnachtsbaum legen könnt. Und als Bonus habt Ihr auch gleich ein spannendes Gesprächsthema.

Blumen vom Feld als Blühstreifen verschenken mit Wilde Pracht

Blühzertifikat als Weihnachtsgeschenk

Auch wir selbst haben schon reichlich Wilde Pracht zu allen möglichen Gelegenheiten verschenkt und freuen uns natürlich über jeden, der auch mitmacht. Bis zum 20. Dezember haben wir uns noch eine Besonderheit überlegt: Zu jeder Patenschaft gibt es das Blühzertifikat per Post dazu, damit Ihr die Wilde Pracht noch besser als Geschenk unter den Tannenbaum legen oder verschicken könnt.

Lasst uns dieses Jahr gemeinsam dafür sorgen, dass viel weniger unnützes Zeug verschenkt wird und stattdessen mehr Blühstreifen verschenken! Blühstreifen verschenken, damit Bienen und Co. ein tolles Zuhause kriegen.

Frohe Weihnachten und viel Spaß beim Blühstreifen verschenken wünscht euch Birte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.