Den Jahreskreis erleben: unsere Natur im März

Jahreskreis erleben: Natur im März

Die Natur im März finde ich sehr beeindruckend. Es liegt so viel Neubeginn in der Luft. Obwohl alles so graubraun ist, matschig und dreckig, spüre ich förmlich wie die Erde aufatmet. Sie taut auf und holt Atem. Überall sprießen grüne Knospen aus dem Waldboden. Es riecht nach prallem Leben.

Jahreskreis erleben: Natur im März

Wir haben ein sehr entspannendes Wochenende hinter uns. Das Wetter war bewölkt und richtig warm war es auch nicht. Anstatt der vorher gesagten 17 Grad waren es unter 10. Zum Schifahren hatte keiner mehr Lust. Die Natur im März hat uns in ihren Bann geschlagen.

Jahreskreis erleben: Natur im März

Neben den Schafen auf einer Weide haben wir einen Teich vorgefunden, den es nur um diese Jahreszeit gibt. Der viele Schnee, der jetzt schmilzt, hat sich hier als Wasser angesammelt.

Jahreskreis erleben: Natur im März

Zauberhafte Schneeschmelze: Natur im März

Das fanden nicht nur die Kinder, sondern  auch die Enten. Leider sind nicht mehr auf dem Foto, da die Kinder auf Entenjagd waren.

Jahreskreis erleben: Natur im März

Jedenfalls freute sich die Entenfamilie augenscheinlich sehr über diesen Ersatzteich, denn ihr angestammter großer Teich, das Strandbad, ist noch immer zugefroren. So haben sie was zum Plantschen.

Jahreskreis erleben: Natur im März

 

Entdeckungen im Wald

Im Wald waren wir auch noch öfter dieses Wochenende. Da ist der Schnee ja schon seit einiger Zeit weg – zumindest im Wald, hier an der Straße, wo die Sonne nicht so hinkommt, liegt er noch ganz schön dick und unbeschreiblich dreckig. Am Schnee sind die Abgase der Autos so erschreckend deutlich zu sehen. Und dieser Dreck ist immer in der Luft, nur sonst eben unsichtbar.

Jahreskreis erleben: Natur im März

Zum ersten Mal sind wir auch an dem relativ neuen Waldkindergarten vom Ort vorbei gekommen. Ein wundervoller gestalteter Platz für Kinder, doch leider schon für die nächsten Jahre ausgebucht. Da sieht man mal wieder wie sehr unsere Gesellschaft solche naturnahen Spielmöglichkeiten und Kitas braucht.

Jahreskreis erleben: Natur im März

Schneeglöckchen habe ich jetzt auch endlich mal welche gesehen. Und sonst gab es…

 

… lauter Blödeleien bei uns

Jahreskreis erleben: Natur im März

Die Kinder haben hier beim Mittagessen ihre Knödel zu tollen Köpfen modelliert.Und was haben sie da mit der Katze gemacht?

Jahreskreis erleben: Natur im März

Die hat sich sehr gewundert als sie aus ihrem Mittagsschlaf aufgewacht war…

Alles Liebe, Verena

P.S. Unsere Osterdeko sieht fast gleich aus wie letztes Jahr, daher habe ich die jetzt nicht fotografiert. Nächste Woche hole ich das nach.

 

Mehr tolle WIBs findet ihr wie immer bei geborgen wachsen und ganz viel Grünzeug bei den Naturkindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.