Skihütte in Südtirol: Skiurlaub mit Kindern

Skihütte in Südtirol: Skiurlaub mit Kindern

Dieses Wochenende waren wir auf einer Skihütte in Südtirol und ich sag’s Euch: Es war soooooo scheeeeeeee. Viel besser als jeden Hotelurlaub, den ich je gemacht habe. Eine Skihütte in Südtirol gehörte zu meinen geheimen Träumen und auch wenn die Skihütte in Südtirol uns nicht gehört oder so, ich würde sie sofort wieder mieten. Die Kinder sind genauso begeistert und wollen eigentlich im März nochmal hin – der Große weil er dort damit begonnen hat, Eichhörnchen zu beobachten. Die trafen wir morgens immer auf unserem Balkon am Vogelhäuschen an.

Skihütte in Südtirol: Skiurlaub mit KindernSchlagartig hat er auf der Skihütte in Südtirol sein Referatsthema von Gärtnern in Wildbeobachtung umgeändert und ganz viele tolle Fotos wie dieses geschossen. Bin ein bisschen stolz.

Skihütte in Südtirol: Skiurlaub mit Kindern

Sonnenskilauf auf der Plose

Eigentlich waren wir aber zum Skifahren auf der Skihütte in Südtirol. Die Hütte lag übrigens unweit der Piste im Wald mit ganz vielen anderen Blockhütten. Ein richtiges Hüttenviertel oberhalb von St. Andrä und ca. 15 km von Brixen entfernt. Ein Traum – ich habe sowas noch nie gesehen oder erlebt.

Skihütte in Südtirol: Skiurlaub mit Kindern

Hinter der Tochter seht ihr einen kleinen Hohlweg. Dieses Hexenwegerl ist der Weg von den Hütten zur Piste. Oben seht ihr die Pisten der Plose. Es ist ein wunderschönes, nicht so großes Schigebiet und gehört zum Schiverbund Dolomiti Superski. Kinder bis einschließlich Jahrgang 2010/2009 – also jetzt 2. Klasse – fahren frei, also ein weiterer Pluspunkt für kinderreiche Familien.

Skihütte in Südtirol: Skiurlaub mit Kindern

Die Plose zählt zu den sonnigsten Skigebieten Südtirols.Ich will eh nur noch in Südtirol Skilaufen – die Gäste dort waren eine tolle Mischung aus Italienern, Österreichern und Deutschen und zum Großteil super entspanntes Publikum. Hier genieße ich einen Aperol an der italienischen Bar Finestra (mit Ristorante und super Sound zum Chillen). Dazu gab es italienlike gleich Antipasti mit dazu. Das Essen war sehr italienisch und schmackhaft – auch eine willkommene Abwechslung zum Tiroler Traditionsessen auf den Hütten.

Skihütte in Südtirol: Skiurlaub mit Kindern

Auch hier auf der Rossalm, wo wir am Sonntag bei bereits minus 5 Grad mittags gegessen haben. Bei der letzten Auffahrt waren es dann auf 2.100 Meter bereits minus 8 Grad, während wir am Samstag bei plus 8 Grad in der warmen Frühlingssonne schwitzten (siehe Aperitif in der Strickjacke oben). Das Wetter in den Bergen ist wirklich unberechenbar.

 

Skihütte in Südtirol: Skiurlaub mit Kindern

Hier seht ihr selbst wie genial und sonnig die Pisten dort sind. Ein Traum. Also nächstes Jahr fahren wir bestimmt wieder auf diese Skihütte in Südtirol, aber gleich eine Woche bitte. Die Packerei ist fast dasselbe.

Skihütte in Südtirol: Skiurlaub mit Kindern

Hier mache ich eine Pause mit den Jungs auf der Pfannspitzhütte auf 2.500 Meter. Da sie wie immer die erste Nacht woanders nicht so prickelnd ausgeschlafen waren, hat Mama eine Cola spendiert. Das mache ich sonst nie.

Skihütte in Südtirol: Skiurlaub mit Kindern

Hüttenzauber auf der Skihütte in Südtirol

Hier seht ihr wie schön urig die Hütte innen eingerichtet ist. So gemütlich und ganz ohne Fernseher und Computer. Wir alle haben richtig gut entspannt in diesem durch und durch analogen Wochenende. Es gibt übrigens auch eine 9 km lange Rodelbahn und die mit 9 km (von 2.500 m ca runter auf ca. 1000 m Talstation Plose) längste Talabfahrt Südtirols, die Trametsch.

Skihütte in Südtirol: Skiurlaub mit Kindern

Die Kinder haben aber gar nicht soviel Programm gebraucht, denn direkt vor der Hütte im tief verschneiten Wald haben sie super schön gespielt und sind mit ihrem Rutschteller die kleinen Wege zwischen den Hütten runter gerodelt.

 

Skihütte in Südtirol: Skiurlaub mit Kindern

Deshalb gibt es mein WIB auch erst heute Mittag, da ich gestern abend so müde zuhause ankam. Wir sind noch bis um 16 Uhr Ski gefahren, weil es so viel Spaß gemacht hat. Alles Liebe, Verena.

P.S. Die Hütte ist von Freunden von Freunden und leider nicht öffentlich mietbar.

3 Comments

  • Martina sagt:

    Wir waren schon 2 oder 3 Jahre nicht mehr im Skiurlaub! Das muss sich ändern, denn unser Sohn findet Skifahren im Moment total toll. Er ist gerade in Österreich mit der Schule und ist dort für 1 Woche im Skilager. bei den Temperaturen…!!

    VG Martina

    • Verena sagt:

      Liebe Martina! Aber echt, bei den Temperaturen… hoffentlich packeln sich alle warm genug ein… Bei uns wurde gestern das Schul-Schifahren verschoben, wohl auch besser bei Zweitklasslern. Und ja, Skiurlaub ist so toll und lohnt sich total. Ich kann beim Schifahren richtig gut vom Alltagsstress abschalten und es ist so eine schöne gemeinsame Erfahrung mit den Kindern, die wir hoffentlich beibehalten, wenn sie heranwachsen. Liebe Grüße zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.