Berlin in Bildern – von der ITB 2017 bis Friedrichshain

Berlin in Bildern

 

Also dieses mal gibt es mein Wochenende in Bildern als Reisebericht Berlin in Bildern! Von Mittwoch bis Samstag war ich in Berlin und habe Euch tolle Fotos und Eindrücke von meinem ganz persönlichen Berlin in Bildern mitgebracht.

Berlin in Bildern

Für meine Arbeit als Redakteurin war ich auf der ITB 2017. Es waren sehr inspirierende Tage voller Eindrücke und richtig viel neuem Input über welche Regionen und Destinationen ich im nächsten Jahr berichten könnte.

Ich war auf mehreren Speed-Datings, Terminen und Veranstaltungen für die Presse, dass ich mit Hunderten Leuten gesprochen habe. Mir schwirrt noch ein bisschen der Kopf und ich muss mich erst ein wenig sortieren.

 

Berlin in Bildern

Genieße Berlin in Bildern

In diesem tollen vietnamesischen Restaurant in Friedrichshain konnte ich mich richtig gut entspannen. In Friedrichshain gibt es jede Menge spannender Lokale. Dieses hier heißt Viet Bowl. Ich habe einen grüne Papaya – Garnelen – Salat gegessen, so scharf und so lecker wie ich in zuletzt in Bangkok gegessen habe. Der ist aber nicht bei Berlin in Bildern dabei, den habe ich sofort aufgegessen.

Berlin in Bildern

Aber auch die Hauptspeise, die ich mir danach noch gegönnt habe, ist wunderschön anzusehen. Kulinarik gehört zu einem Berlin in Bildern unbedingt dazu. Denn Berlin ist für mich auch die große Fülle an kulinarischen Genüssen aus aller Welt.

 

Berlin in Bildern

Das war jedenfalls gebackener Fisch mit Gemüse, Reis und Kokosnuss-Sauce. Dazu habe ich Ingwer-Tee getrunken. Da ich davor schon eine Ananas-Kokosmilch getrunken habe, ging jetzt beim besten Willen keine Nachspeise mehr hinein. Und die sind bestimmt ebenso außerordentlich, dass ich sicher bald wieder komme! (Blogfamilia ist ja im Mai!)

 

Berlin in Bildern

 

Paradies mit Perlen

Beim Schlendern durchs Viertel hat mich dieses Traumfänger magisch angezogen. Ich bin in die Perlerei hinein gegangen und bin sehr begeistert von dem Laden.

Berlin in Bildern

Meine Tochter wäre begeistert! Als ich ihr von dem Perlenladen erzählt habe, hat sie gesagt: „Wenn ich groß bin ziehe ich nach Berlin! Dann freut sich meine Tochter sicher, wenn sie da wohnen darf und mit mir so schöne Sachen machen kann!“

Dabei kennt sie Berlin ja gar nicht. Wie lieb von ihr! Ich plane jetzt insgeheim schon einen Urlaub mit Kindern in Berlin.

Berlin in Bildern

Jedenfalls können Kinder und Eltern in diesem schönen Raum einfach ihren persönlichen Perlenschmuck anfertigen oder eben Traumfänger. Auch Kindergeburtstage werden hier viele gefeiert – wie schön!

Berlin in Bildern

 

Berlin in Bildern

Und dann habe ich geschrieben ohne Ende. Mit meiner Freundin die halbe Nacht Szenen durch gesprochen und Details fest gelegt. Ich schreibe nämlich endlich meinen Roman weiter. Und diese Freundin ist sehr wichtig für meine Motivation.

 

Berlin in Bildern

Und so (müde) sah ich am Morgen danach aus. Da war die Zeit in dieser faszinierenden Stadt schon fast wieder rum. Auf dem Weg zum Flughafen bin ich noch ein paar Schlenker gegangen, um diese Fotos zu knipsen.

Berlin in Bildern

Also, wie gesagt, ich komme wieder! Coming soon to see more Berlin in Bildern. Free the Kunst! Berlin, wieso ich dich nicht früher entdeckt habe – da habe ich mich letztes Jahr auch schon drüber gewundert. Aber wahrscheinlich ist das schon gut so und hat alles seinen Sinn!

Berlin in Bildern

Vom Rest des Wochenendes mit einem Zwischenstopp in München und einem sonnigen Sonntag mit Familie und ganz vielen Jahreszeitenwechsel-Aufgaben gibt es leider keine Fotos.

Ich musste erst mal alles Winterliche hoch schaffen, um Platz für den Frühling zu machen. Alles Liebe, Verena

Hier gibt es noch viele, viele Wochenende in Bildern, hüpft mal rüber zur Susanne.

Merken

6 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.