Weihnachtsduft und seine Wirkungen auf unsere Psyche

Weihnachtsduft und seine Wirkungen auf unsere Psyche
(c) Neven Krcmarek - Unsplash

Weihnachtsduft liegt in der Luft – danke liebe Bettina* von Aetherio, meine ganz persönliche Duftexpertin, für diesen spannenden Gastbeitrag über fünferlei Arten von Weihnachtsduft und wieso diese Düfte mehr sind als nur Düfte – sie alle haben ganz spezielle Wirkungen.

Die Adventszeit duftet so herrlich, oder? Wusstest du, dass in den wunderbaren Düften noch viel mehr als Erinnerungen an Kerzenschein, Plätzchen und Tannenbaum steckt?
Die Duftstoffe vieler Pflanzen sind in der Pflanzenheilkunde für ihre Wirkungen auf den Menschen bekannt. Duftstoffe sind leicht flüchtige Moleküle, die durch die Nasenschleimhaut ins Blut gehen und dort ihre Wirkung auf den menschlichen Stoffwechsel entfalten. Außerdem assoziieren wir mit Düften bestimmte Stimmungen, Erinnerungen und Emotionen – ein zweiter sehr wirkungsvoller Weg, wie uns Pflanzendüfte in unserem Wohlbefinden beeinflussen.

 

Weihnachtsduft und seine Wirkungen auf unsere Psyche

(c) Jennifer Pallian – Unsplash

Weihnachtsduft Orange

Nehmen wir uns mal den magischen Weihnachtsduft vor und zerlegen ihn in seine Komponenten:
Orangen riechen herrlich fruchtig und nach Sommer. Ihrem ätherischen Öl wird stressabbauende und ausgleichende Wirkungen zugeschrieben. Die enthaltenen Inhaltstoffe wie Limonen wirken wohlig auf das Gemüt. Eine der seltenen Studien zur Wirkung von ätherischen Ölen auf Kinder wies nach, dass mit Orangenöl die Anspannung und das Stressgefühl beim Zahnarztbesuch deutlich sinken.

Weihnachtsduft Zimt

Zimt ist überall in der Weihnachtszeit – in Lebkuchen, Zimtsternen und Glühwein. Was wir als Zimtstangen kennen, ist die Innenrinde des Zimtbaums. Das ätherische Öl wird kann aus der Rinde oder den Blättern des Baumes gewonnen werden und wirkt wärmend und entspannend. Für Familien ist dieses ätherische Öl insgesamt eher wenig geeignet, da es sehr intensiv ist, wehenfördernd wirkt [1] und unter Umständen die Haut reizt. Deshalb gilt: in der Schwangerschaft bitte meiden. Mit Kindern im Haus nur ganz wenig davon in die Duftlampe geben [2] und das Fläschchen weit weg von Kinderhänden aufbewahren.

 

Weihnachtsduft Nelke

Vielleicht wisst ihr, dass die Volksmedizin Nelken gegen Zahnschmerzen empfiehlt. Man soll sich eine Nelke (oder wie der Botaniker sagen würde: eine Gewürznelkenknospe) auf den betroffenen Zahn legen, das enthaltene ätherische Öle soll schmerzstillend und desinfizierend wirken. Nelken sind hoch potent in ihren Inhaltstoffen, daher ist das konzentrierte ätherische Öl nur sehr sorgfältig verdünnt einzusetzen. Auch für zahnende Babys wird Nelkenöl empfohlen, in sehr (!) hoher Verdünnung und sparsam angewendet. Um da ganz sicher zu gehen, empfiehlt sich ein fertig gemischtes Zahnöl.

Weihnachtsduft und seine Wirkungen auf unsere Psyche

(c) Magda Fou – Unsplash

Vanille für entspannte Weihnachten

Vanille und die weniger aber ebenso kuschelig riechende Tonkabohne geben dem Weihnachtsduft die weiche anheimelnde Note. Der süße und balsamische Duft von Vanille ist uns unheimlich vertraut, der Hauptinhaltsstoff Vanillin ist auch in der Muttermilch enthalten [2]. Das ätherische Öl der Vanille ist sehr gut verträglich und damit für Familien wunderbar geeignet. Seine entspannende und entkrampfende Wirkung ist wissenschaftlich belegt. Die Tonkabohne möchte ich hier erwähnen, weil ihr ätherisches Öl deutlich günstiger als das der Vanille ist. Sie riecht nach Karamell und Vanille und ist in machen Christstollen enthalten. Ihr Duft gibt Geborgenheit und beruhigt [1].

Weihnachtsduft und seine Wirkungen auf unsere Psyche

(c) Siora Photography – Unsplash

O Tannenbaum…

Fichtennadel (Sibirische Tanne) ist der ultimative Weihnachtsbaumduft. Er erinnert auch an Badezusätze – in der Tat ist Fichtentanne das hautverträglichste der Nadelöle und damit in vielen Erkältungsprodukten enthalten. Die wohltuende Wirkung von Waldspaziergängen liegt übrigens auch an den in Nadel- und Laubbäumen enthaltenen ätherischen Ölen und deren entspannenden Eigenschaften. Sich das zu Nutze machen, nennt man Waldbaden oder Forest Bathing. Die japanische Kultur schwört auf die heilsame und ausgleichende Wirkung von Waldaufenthalten.

Also ihr Lieben, nehmt euch Zeit in dieser Vorweihnachtszeit. Zeit für euch, für eure Liebsten, Zeit für gutes Karma und Zeit, herrliche Düfte zu bemerken und wirken zu lassen. Liebe geht durch die Nase!

Weihnachtsduft und seine Wirkungen auf unsere Psyche

*Bettina ist Molekularbiologin und Mutter dreier kleiner Kinder und war schon seit der eigenen Kindheit von Kräuterkraft und ätherischen Ölen fasziniert. Als sie sich dann für ihre Kinder auf die Suche nach sicherer, praktischer und gut aussehender Aromatherapie für Babys begab und nicht fündig wurde, entwickelte sie solche Produkte einfach selbst. Vom Baby Helferspray überreizt & müde mit Lavendel, zum Mama Helferspray Runterkommen, hin zum Kids Helferspray Hausaufgabenheld – für die ganze Familie gibt es sanfte Kräuterhelfer bei aetherio love & science.

Weihnachtsduft schenken – Runterkommen, die Kinder in Ruhe lassen und nicht schreien!
Quellen

[1] Wabner D; Beier C: Aromatherapie Grundlagen Wirkprinzipien Praxis. 2. Auflage. Elsevier GmbH München 2012
[2] Zimmermann E: Aromatherapie für Pflege- und Heilberufe: Kursbuch für Ausbildung und Praxis. 6. Auflage. Haug Fachbuch 2018

Weihnachtsduft und seine Wirkungen auf unsere Psyche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.