Winterzauberöl: natürliches Körperöl für gepflegte Haut

Winterzauberöl DIY von Mit Liebe handgemacht: Körperöl für gepflegte Haut

Dieses Körperöl für gepflegte Haut verdanken wir der lieben Kräuter-Expertin und TEH-Augebildeten Doris, die und hier an ihrem Kräuterwissen teilhaben lässt: Die Idee von Doris, sich mit einem DIY, das man lieben Menschen schenkt, wie etwa ein Körperöl für gepflegte Haut, bei der Zubereitung schon selbst sehr viel Gutes zuteil werden lässt durch die Zeit, die man sich nimmt und nicht zuletzt die wunderbaren Düfte, finde ich wunderschön. Aber entscheidet selbst:

Hallo, mein Name ist Doris und ich liebe selbstgemachte Produkte aus Naturmaterialien, vor allem aus Kräutern und Gewürzen. Die Naturkosmetik hat es mir besonders angetan. Auf meinem Blog Mit Liebe gemacht zeige ich alte Hausmittel, Genussvolles und natürlich auch Naturkosmetik. Als mich die liebe Verena gefragt hat, ob ich bei ihrem Karma-Kalender mit dabei sein möchte, hatte ich sofort die Idee zum Winterzauberöl! Ich hoffe es gefällt euch so gut wie mir.

Im Winter, wenn wir ständig Heizungsluft ausgesetzt sind, trocknet die Haut leider sehr schnell aus. Wir merken das meistens an den Schienbeinen oder rauen Ellbogen. Mit einem pflegenden Körperöl können wir unserer Haut viel Gutes tun und außerdem ist es in tolles Geschenk für liebe Freunde oder sich selbst!

Winterzauberöl DIY von Mit Liebe handgemacht: Körperöl für gepflegte Haut

Zutaten für das Körperöl für gepflegte Haut

 

  • 100 ml Mandelöl
  • 1 kleiner Tannenzweig
  • Schale einer Bio-Orange
  • 1/2 Zimtstange
  • 2 Nelken
  • ½ Vanilleschote
  • Alkohol zum Desinfizieren
  • Weithalsiges, verschließbares Glas
  • Flasche zum Abfüllen

 

Zubereitung Körperöl für gepflegte Haut

  • Zuerst das Glas mit Alkohol desinfizieren. Das ist wichtig, da das Öl sonst schnell verderben könnte.
  • Den Tannzweig, die Schale der Bio-Orange und die Gewürze in das Glas schichten.
  • Mit dem Mandelöl übergießen und das Glas verschließen.
  • Etwa zwei Wochen ausziehen lassen und zwischendurch immer wieder schütteln.
  • Anschließend kann das duftende Öl abgeseiht werden.
  • Die Flasche zum Abfüllen ebenfalls vorher desinfizieren und danach des Öl einfüllen.
  • Die Haltbarkeit des Öls hängt vom verwendeten Mandelöl ab.

Mit dem zart duftenden Körperöl für gepflegte Haut, ein echtes Winterzauberöl, tut man sich selbst und seiner Seele etwas Gutes. Beim Zubereiten und beim Anwenden schenkt man sich selbst Zeit – und das ist etwas sehr kostbares! Besonders in der eher hektischen Weihnachtszeit. Es soll euch zum Innehalten und Genießen anregen! Es kann pur auf die Haut als Körperöl verwendet werden oder auch als feines Massageöl. Am besten nach der Dusche auf die noch feuchte Haut einmassieren, denn so schleust man auch noch eine Portion Feuchtigkeit mit in die Haut.

Habt noch eine wundervolle Weihnachtszeit und alles Liebe für euch, eure Doris!

Winterzauberöl DIY von Mit Liebe handgemacht: Körperöl für gepflegte Haut

 

Mehr Kräuterwissen gibt es auch hier bei den zahlreichen Portraits der Kräutermamas 

Hier eta gibt es Tipps und Hausmittel zu Erkältung und stärkenden Kräuter fürs Immunsystem. Über ätherische Öle für Kinder lest ihr hier nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.