Spannende Kinderbücher für die Ferien

Spannende Kinderbücher für die Ferien

So richtig spannende Kinderbücher stellen wir hier wie jedes Jahr zu Ferienbeginn als Buchrezensionen vor.

Spannende Kinderbücher für die FerienDiesmal wollen wir Euch auf jeden Fall die Caldera Bücher von Eliot Schrefer empfehlen. Nachdem wir den ersten Band von Caldera schon letzten Sommer – hier unsere Kinderbuchfavoriten letzte Große Ferien – von der Oma geschenkt bekommen hatten, freuten wir uns nun auf Band 2: Die Rückkehr der Schattenwandler finden die Kinder sogar noch spannender. Das magische Tierabenteuer ist ab 10 Jahren empfohlen. Aber auch unser Drittklassler liest es berits. Spannende Kinderbücher werden bei uns verschlungen, auch wenn sie dick sind und klein gedruckt. Sogwirkung und Spannungskurve sei dank!

Der amerikanische Autor, der auch schon den Green Earth Book Award und den Sigurd Olson Nature Writing Award gewonnen hat, setzt sich auch privat für die Rettung des REgenwaldes ein. In seinem ROman für Kinder will die böse Ameisenkönigin den Dschungel von Caldera in ihre Gewalt bringen. Nur die Schattenwandler rund um das Kapuzineräffchen können was dagegen unternehmen – und zwar zur Sonnenfinsternis. Wie gelingt es den Freunden die Ameisenkönigin wieder in ihr Gefängnis zu verbannen? Zusammen mit Panthermädchen Mali, Fledermaus Lima und dem Pfeilgiftfrosch Rumi schlägt sich Äffchen Gogi durchs Dickicht. Rettung für Caldera naht!Spannende Kinderbücher für die Ferien

Die wunderlichen Abenteuer des Archie McEllen amüsieren Kinder in „Das Karamell-Komplott“, ebenfalls erschienen im Planet!-Verlag von Thienemann Esslinger. Das Buch von David O’Connell, einem Kinderbuchautor und Illustrator aus London, ist herzhaft komisch – für Jungs und Mödchen gleichermaßen. Welches Kind möchte nicht in Süßigkeitenlabyrinthen schwelgen, geheimnisvollen Schokodrachen mit dem mutigen Hund Limo an der Seite verfolgen oder wie Hauptfigur Archie gar eine Süßigkeitenfabrik erben?

Schwesterherzen von Lucy Astner, ebenfalls Planet!, liest gerade das Mädchen. (Foto siehe Titelbild). Sehr gut kommt die abwechslungsreiche Schriftgestaltung ‚a la Graigs Tagebuch und Tom Gates an – auch wenn keine Comics enthalten sind, mögen die Kids das. Ich würde das Buch erst fürs Gymnasium empfehlen, ab 12 oder frühestens 11. Um die Sprachwitze mit englisch zu vSpannende Kinderbücher für die Ferienerstehen, braucht man bereits einen Grundwortschatz in der Fremdsprache. Auch die politischen Bezugnahmen sind für Grundschüler noch zu schwer. Das Mädchenbuch ist toll für Teenies.

Ravenstorm Island von KBJ verspricht Spannung und Geheimnis. Spannende Kinderbücher erkenne ich immer an der Nicht-ansprechbarkeit meiner Kinder. Sie sagen plötzlich gar nichts mehr! Der Doppelband enthält die Abenteuer der Mystery-Serie von Gillian Philip: Die verschwundenen Kinder und Das Geisterschiff.

 

Naturschutz spielerisch entdecken

Im Wald der Wölfe von Astrid Frank enthält zwei spannende Wolfabenteuer in einem Band, für Mädchen und Jungen ab 8 Jahren. Der erste Band ist die  – nach dem Leseverhalten meiner Kinder zu beurteilen – spannendere Geschichte. Beide Erzählungen thematisieren die prekäre Situation der Wölfe in unserer heutigen Gesellschaft und machen klar, dass Wölfe Spannende Kinderbücher für die Ferienkeines böse Tiere sind. Außerdem gibt es Tipps für Umweltschutz und wie man den Wölfen, die heute noch (und wieder) in unseren Wäldern leben, helfen kann. Astrid Frank hat lange im Zoo gearbeitet und ihre Liebe zu Tieren spürt der Leser.

Die Leser erfahren viel über ihren Wolfs-Habitat, ihr Lebensumfeld, Gewohnheiten und Verhalten. Erschienen ist das Buch bei KJB im Fischer Verlag. Toller Slogan ürigens: Nur aus lesenden Kindern werden auch lesende Erwachsene. Auch wenn das Viel-Gelese und sich in Bücherverstecken der Kinder manchmal allmählich echt nervt, man muss sich immer klarmachen, wozu das gut ist und dass man selbst genauso war als Kind. Wer die Bücher für sich entdeckt, hat eine Rückzugsmöglichkeit und einen Schatz. Und dazu entdeckt er die Welt ganz für sich allein.

Spannende Kinderbücher für die FerienEs gibt soviel Wissen, dass nicht durch das Internet vermittelt wird. Bücher bieten Reflexion und einen schützenden Filter. Sie laden zum Nachdenken über die Welt und ihre Entwicklung ein.

Der Hummelreiter von Verena Reinhardt, erschienen bei Beltz, ist ein entzückendes Buch, das für den deutschen Jugendbuchpreis nominiert wurde. Geschrieben hat es eine Biologin. Es ist ein Fantasy-Roman und handelt in einer Welt, in der man auf Hummeln reiten kann. Die Insekten-Welt der Autorin ist gut durchdacht. Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul ein richtiger Schisser, der das Zeug zum Helden hat. Das Buch würde ich ab 10 Jahren frühestens empfehlen.

Im August erscheint übrigens ein zweiter Band, der ein neues Abenteuer in der Insekten-Welt zum Inhalt hat. Diesmal ist es Herr Schnettelbeck, ein Käfer, der das Geheimnis der verschwundenen Sterne lösen muss. Die sind entsetzlicherweise nicht mehr am Himmel zu sehen.

 

Bücher mit und über Internet und Videogames

Spannende Kinderbücher für die Ferien

Profiwissen: Digitale Welten ist ein Sachbuch für Kinder von 8 bis 12 Jahren aus dem Hause Ravensburger. Es vermittelt Sachwissen zu Internet, Social Media aber auch Hard- und Software. Es wird Fragen nachgegangen, wie das World wide Web überhaupt funktioniert, wie Computer funktionieren und was Social Media ist. Die jungen Leser erhalten wichtige Tipps, worauf sie beim Surfen im Netz ud in den sozialen Netzwerken achten müssen. Wir reden zwar sehr viel über die Gefahren im Netz und einen bewussten Umgang und WARUM VERDAMMT NOCHMAL BEI UNS DIE MEDIENZEIT PRO KIND EINE HALBE STUNDE PRO TAG AUF KEINEN FALL ÜBERSCHREITET!!!!!

UNd warum wir da anders denken, als scheinbar die meisten Familien um uns herum, die ihre Kinder gefühlt alle Kampfspiele auf dem MArkt und jeden neuesten Schrei zocken lassen auf WII, Playstation, Nintendo und was wir noch alles nicht haben und nicht kaufen werden.

Aber die Kinder, vor allem die Jungs wie ich immer stärker bemerke, interessieren sich dennoch so brennend für das alles, dass es ein paar Bücher zum Thema braucht.

Spannende Kinderbücher für die FerienDeshalb haben wir mit Interesse die Minecraft-Romane von Fabian Lenk von KBJ gelesen. Dieses Spiel haben wir auf dem Familien-Tablet, aber leider haben wir unser Tablet mal wieder verschlampt. Ups, die Kinder müssen sich mit etwas anderem beschäftigen. Lesen oder vielleicht auch mal langweilen oder mit den Geschwistern ein Spiel spielen?

Vom gleichen Autor haben wir Die Pyramide der 1000 Gefahren von Ravensburger gelesen. Ich habe in der vierten Klasse Die Insel der 1000 Gefahren in der Schule gelesen. Ich habe es geliebt! Zufällig haben wir im Internet entdeckt, dass es mittlerweile über 30 Bände von verschiedenen Autoren in diesem Stil gibt.

Das Buch eignet sich gut, um Kinder zuSpannende Kinderbücher für die Ferienm Lesen zu bringen. Sie dürfen nach einem kurzen Text selbst entscheiden wie das interaktive Leseabenteuer weiter gehen soll. Bei allen Abenteuern stirbt man fiktiv, wenn man sich falsch oder leichtsinnig entscheidet. Die Reihe hat etwas von einem Lese-Videogame.

Während das Pharao-Buch gut für 8-Jährige passt, sind die 1000 Gefahren im Internet vom High-Tech-Autor Frank Stieper etwas komplexer und ab 10 Jahren geeignet. Neben englischen Ausdrücken geht es mit Slangsprache um die Graffiti- ubnd Sprüherszene sowie Hacker. Sehr spannend und eine gute Weiterentwicklung des interaktiven Konzepts.

Der Charakter mit einzelnen Segmenten eignet sich gut für ungeübte Leser. Auch die Netz-Thematik, könnte ich mir vorstellen, verhilft schwachen Lesern den Einstieg in spannende Kinderbücher und Kinderliteratur.

??? Detektiv-Puzzle und spannende Kinderkrimis

Eine neue Idee sind die Krimi-Puzzles von Kosmos. Es gibt sie in der Reihe ??? Kids ab 8 Jahren, z.B. Spuk auf dem Schulfest, und ??? ab 10 Jahren. Zuerst liest das Kind den Fall, den es dann lösen darf, in einem dünnen Heft durch. Wenn es fertig gepuzzelt hat, findet es immer mehr Anhaltspunkte wie der Fall zu lösen ist. es ist ganz schön knifflig und nicht einfach!

Zusätzliche Informationen erhalten die jungen detektive mittels einem Rotfilter zum Entschlüsseln versteckter Nachrichten auf dem Puzzle. Genau das richtige Geschenk für ??? Fans wie unsere Kinder.

Spannende Kinderbücher und Spiele für die Ferien

Spannende Kinderbücher gibt es von den drei Detektiven Justus, Bob und Peter jede Menge. Ich habe sie schon gern gelesen als Kind und mit der Reihe ??? Kids können das jetzt auch jüngere Kinder: Die Bücher dieser Reihe sind größer geschrieben, die Fälle oft kürzer und weniger komplex – eben prima für Zweit und Drittklässler. Ab 10 Jahren passen dann die „normalen“ ??? Bücher.

Die ??? Kids feiern dieses Jahr übrigens ihren 20. Geburtstag. Dieses Jahr gibt es von ihnen nicht nur spannende Kinderbücher, Hörspiele und jede Menge Detektiv-Equipment sondern sogar ein Musical.

Spannende Kinderbücher für die Ferien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.