Mittelalter Holz-Waffen und Kostüme für Halloween DIY

Mittelalter Holz-Waffen und Kostüme für Halloween DIY

Dieses Wochenende haben wir mittelalterliche Holz-Waffen und Kostüme für Halloween gebaut bzw. einmal geschaut, was die Verkleidungskiste dafür so hergibt und was neu besorgt werden muss. Da ich es strikt ablehne, Plastik-Deko oder Waffen und Kostüme für Halloween – ebenfalls fast ausschließlich aus Plastik und Polyester – zu kaufen, war die Sache klar.

Die Kinder durften sich die gewünschten Waffen und Kostüme für Halloween selbst anfertigen. Kind 1 träumte seit langem von einer Hellebarde, Kind 2 von einer Doppelaxt und Kind 3 brauchte einen Dreizack, um ihre diabolische Maske für Halloween zu vervolständigen. Ein Teufel sollte es sein.

Und was wir dieses Wochenende außerdem noch gemacht haben, lest ihr hier (sind 2 Beiträge geworden). Wir haben Kürbisköpfe ausgehöhlt als nachhaltige Halloween oder Herbst deko phne Plastik. Das Fruchtfleisch ergab eine leckere Kürbissuppe (Rezept).

Teufel als Verkleidung für Halloween

Du brauchst zu dieser gruseligen satanischen Verkleidung folgende Waffen und Kostüme für Halloween:

einen Dreizack

Teufelsohren, die du auf einem Haarreif, einer Mütze oder an zwei Haarbändern festnähst. Wir haben sie selbst genäht, um wiederum dem Plastik-Ramsch der Geschäfte zu entkommen.

anstatt Teufelsohren kannst du wie im Bild auch einen schwarzen Umhang mit einer Kapuze benutzen. Hier handelt es sich eigentlich um einen Fledermaus-Umhang, mit spitzigen Ohren. Wenn man sich die Maske tief ins Gesicht zieht, ist man bis zur Nase bedeckt. Kombiniert mit einem schwarzen Mund-Nase-Schutz ist gleich gar nicht mehr viel übrivom Gesicht.

Dazu eignen sich lange Kleider in feuerrot und schwarz. Auch viele verschiedene Rottöne ergeben ein sehr feuriges Antlitz. Dazu haben wir noch einen roten Schal und eine schwarze Federboa genommen, um die wallende Verkleidung zu vervollständigen.

Basic Verkleidung für Halloween

Dieses Kostüm ist auch für mittelalterliche Gaukler, Zauberer und Magier gut geeignet. Mit dieser Basic Verkleidung – vor allem der Umhang plus die Waffe – kannst du jede Menge Fantasy Figuren an Halloween darstellen. Ein Basic-Teil für gruselige Verkleidung ist übrigens auch noch eine Sturmhaube, wo nur die Augen und Nase rausschauen.

Ein klassischer Vampir-Umhang geht für Magier, Harry Potter und andere Zauberer, Alchemisten und Schwertkämpfer, Ritter und Edle der Tafelrunde ebenso gut. Auch für alle satanischen Figuren natürlich gut geeignet. Fein ist so ein Umhang vor allem für Verkleidungsmuffel. Dazu passende Waffen und Kostüme für Halloween sind im Handumdrehen fertig.

Mittelalterliche Waffen aus Holz für Halloween selbst gebaut

Nein, das war jetzt ein bisschen übertrieben, denn die Waffen aus Holz selbst herzustellen, erfordert schon handwerkliches Geschick. Wir haben dazu drei hölzerne Besenstiele (kosten um die 2 Euro) im Baumarkt besorgt.

Deshalb taugen diese Waffen auch für Erwachsene. Der Besenstiel kann einfach so abgeschnitten werden, wie lange die Waffe sein soll.

Vorlagen für die Waffen haben wir aus dem Internet. Wir haben ganz schön viel Zeit in den Plan investiert. Das Bild wurde mit Lineal und Zirkel vergrößert, damit der Plan maßstabsgetreu ist.

Dann konnte der Papa diesen Entwurf auf die dünnen Sperrholzplatten legen, mit Tesa fixieren und mit der Stichsäge aussägen. Natürlich geht das auch mit einer Laubsäge.

Bei der Doppelaxt wurde das Holz zum Rand hin noch abgeschleift. Die Sperrholzplatte, die wir genommen haben, ebenfalls Baumarkt, war ca. 6 mm dick.

Befestigen der ausgesägten Waffen am Besenstiel

Als nächstes sägt Papa einen Spalt in den Besenstiel – so breit wie die Waffe dick ist. Damit der Besenstiel nicht wegrolt wurde er mit Schraubzwinge am Biertisch befestigt.

Immer wieder haben die Jungs die Waffe eingepasst – hier das Vorderteil der Streitaxt.

Dann wurden 2 Löcher gebohrt und mit Holzleim und 2 Holzdübeln die Waffe zusätzlich am Stiel fixiert. Hier im Bild unten sieht man das bei der Hellebarde.

Hier die ganze Produktivität: Hellebarde, Doppelaxt und Dreizack im Bild unten. Zwei der Holzwaffen bekamen noch eine Verzierung aus Hanfschnüren. Die braune Farbe stammt von Bau-Acryl, um den Leder-Effekt zu verstärken. Wer natürlich Lederschnüre hat oder Wolle, kann natürlich auch etwas anderes hernehmen.

Hölzerne Spielzeug Waffen und Kostüme für Halloween

Ich finde die Waffen ja so in Natura am Allerschönsten. Der Rest der Familie war sich einig, dass die Waffen silbern werden müssen (siehe Bild oben). Die Stiele sind mit Acrylfarbe (oder Temperafarbe und Lack) schwarz angemalt worden. Die Vorderteile haben wir erst weiß grundiert und dann silbrig eingefärbt. Was wir nicht mehr geschafft haben: Sie blutig ttriefend rot anzumalen. Aber eigentlich gefallen sie mir so besser. Wir hatten jedenfalls eine Menge Spaß auf der Wiese: Ich beim Fotografieren und die Kinder beim Rollenspiel.

Das Verkleiden hat auch Spaß gemacht und jetzt wissen wir zumindest schon mal so ungefähr, was wir noch für Halloween brauchen. das Kind mit der doppelaxt will übrigens als Henker gehen und das Kind mit der Hellebarde als Zombie.

Wie gesagt, diese Waffen und Kostüme für Halloween sind echt praktisch, weil sie sich für so ziemlich jede Fantasy Krieger Verkleidung eignen.

Hier haben wir übrigens noch mehr Halloween-Verkleidungen und Tipps für die Outdoor Party und was es da zu essen und zu spielen gab aus den letzten Jahren für Euch!

Und hier haben wir unsere Deko aus Müll gebastelt.

Viele liebe Grüße aus Tirol und einen schönen Rest-Sonntag! Ich freue mich immer, wenn ich mir Zeit für das Wochenende in Bildern-Projekt nehmen konnte. Es inspiriert mich sehr zum regelmäßigen Bloggen! Eure Verena

Hier gibt es mehr WIB bei den fabulous Große Köpfe Bloggern!

Viel mehr Kreativ-Ideen findet ihr jeden Monat neu bei der tollen Link-Party von Ein kleiner Blog – danke dafür. Freu mich diese gefunden zu haben!

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.