Ausmalbilder und Mitmachbücher für Familien

Familienbande im Jahreskreis

Kennt ihr Mitmachbücher für Familien? Da ich nicht das gefunden habe, was ich mir so darunter vorstelle, habe ich kurzerhand selbst eines geschrieben. “Familienbande im Jahreskreis” ist im Oktober 2022 im LebensGut-Verlag erschienen.

Oktoberliebe Familienbande im Jahreskreis

Mitmachbücher für Familien als Weihnachtsgeschenk

Dieses Mitmachbuch begleitet Familien durch das Jahr. Es gibt zu jdem Monat ein DIN A4 Ausmalbild, einen Kreativtipp zum Schnitzen, Basteln mit Naturmaterialien, zum Weben und Werken. Dazu kommt ein einfaches Rezept wie dieser vegane Erdbeerkuchen im Mai. Überhaupt gibt es zu jedem Rezept eine vegane und eine laktosefreie Variante, sodass mehr Menschen diese Rezepte nachmachen können.

Neben weiterführenden Kinderbuchtipps für kleine und größere Kinder habe ich auch Filmtipps rund ums Jahr gesammelt. Außerdem gibt es in jedem Monat einen Exkurs in einen anderen Kulturkreis oder eine andere Religion, so zum Beispiel reisen wir an Hallwoeen nach San José, Kalifornieren, wohin eine befreundete Journalistin mit ihrer Familie und mittlerweile drei Kindern ausgewandert ist. Zu Weihnachten erfahren wir, wie Deutsche in Namibia einen Christbaum aus dornigem Wüstenholz holen und ich beschreibe, wie wir in meiner Jugend in Rom Weihnachten gefeiert haben. Im März erzählt uns ein iranischer Wissenschaftler über das Frühlingsfest Newroz, das Millionen Menschen auf dieser Erde feiern und kaum einer kennt. Im April erzählt uns die türkische Kinderbuchautorin Aygen-Sibel Celik über den Ramadan und das große Fest zum Fastenbrechen und wie Familien das feiern. Jeden Monat vervollständigt sich das Bild wie universell der Jahreskreis eigentlich ist.

spirituell mit Kindern
Berta & Birk zum Ausmalen

Jahreskreis-Vorlesegeschichten mit Berta & Birk

Ganz besonders froh machen mich die 12 Vorlesegeschichten, die für mich unbedingt in Mitmachbücher für Familien gehören. Denn Vorlesen ist eine der shcönsten Beschäftigungen in der gesamten Kinderzeit. Obendrein lässt sich aus dem täglichen Vorlesen ein wunderbares Abendritual machen. Zuerst sind es Bilderbücher, später dann Vorlesegeschichten. Als die Kinder mehr und mehr begannen, selbst ihre Bücher am Abend zu lesen, war ich fast ein bisschen traurig. Aber nach einer intensiven Phase des Selbstlesens kommen die Kinder doch tatsächlich nun ab und zu wieder mit der Bitte vorzulesen. Gemeinsam kuscheln wir uns dann aneinander und genießen die Nähe.

Berta und Birk in der Familienbande sind zwei Geschwister. Berta ist ca sieben oder acht Jahre alt und Birk vielleicht fünf oder sechs Jahre alt. Manche Geschichten handeln von den Abenteuern der beiden, wenn sie Halloween feiern und sich irre gruseln, gemeinsam im Wald spielen oder im Sommer das Meer kennenlernen. Manche Geschichten handeln auch nur von Berta und Birk. Birk geht nämlich auch ganz gern allein in den Wald, einmal um sein ausgebüchstes Huhn wieder einzufangen und einmal, einfach nur, weil der Winter solange dauert und er den Frühling finden will. Was er aber erlebt, als er sein Huhn Hilla wiederfindet ist magisch.

Berta erlebt ganz eigene Abenteuer, etwa wenn sie in der Früh im Spätsommer in den taunassen Garten schlüpft und einer Spinne begegnet. Auch ihre Trauer über den Tod der geliebten Oma erleben wir mit ihr in der Geschichte im November.

Räuchern im Jahreskreis

Den Jahreskreis mit Kindern erleben – räuchern zu den Jahreskreisfesten

Denn auch der Tod gehört zum Leben dazu, das zeigt uns die Natur, wenn sie sich im Herbst umd Winter in die Tiefe der Erde zurückzieht, während bei uns oben alle Pflanzen und Blume verdorren und absterben.

Die Jahreskreisfeste helfen uns diese Themen mit Kindern zu besprechen. Während zu Samhain im Herbst die Natur stirbt, lebt sie zu Beltane mit voller Lebensfreude und Lebenslust wieder auf. Ende April und besonders zu Walpurgis in der Nacht auf den ersten Mai, aber auch schon virher an Ostern, feiern wir die neue Fülle, mit der uns die Natur jedes Jahr wieder beschenkt. Aber auch schon Anfang Februar zu Lichtmess und Imbolc freuen wir uns – noch mitten im Winter – über die zunehmende Rückkehr des Sonnenlichts.

Jeden Monat gibt es einen Text für Erwachsene, der zum Nachdenken anregt über die zyklische Natur des Jahreskreises, über Jahreskreisfeste und das Leben im Rhythmus der Jahreszeiten und wie wir das als Familie, auch mit wenig Zeit und stressigem Alltag zwischen Schule und Job, gut umsetzen können.

spirituell mit Kindern
Buchbox “Jahreskreisfeste” mit einem Räucherset für Einsteiger samt familiengeeigneter Räuchermischung ab sofort bei mir bestellbar. Special Einführungspreis inklusive Versand 55 Euro contact@mamirocks.com

Gewinnspiel Familienbande: Gewinne eines der Mitmachbücher für Familien

Wollt ihr mein neues Buch “Familienbande im Jahreskreis“ gewinnen?

Bei unserem Gewinnspiel kannst du ein Exemplar gewinnen. Alle weiteren Infos findest du auf meinem Instagram-Kanal @mamirockt oder auf der Mamirocks-Facebookseite. Wenn du hier unten am Blog einen Kommentar hinterlässt, bekommst du ein Extralos.


Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Meta (Facebook oder Instagram – Achtung dieses Gewinnspiel läuft auf Social Media nur am Nikolaustag bis Mitternacht, da es dort im Rahmen der Aktion #juhueinkinderbuch stattfindet). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren. Einsendeschluss ist hier der 7.12.22 um 18 Uhr.

Ich wünsche Dir viel Glück und freue mich über Deine Kommentare: Was bedeutet für dich wertvolle Familienzeit? Wie bindest du die Jahreszeiten in deinen Alltag ein? Welche Rituale habt ihr in eurer Familie?

Für alle, die leer ausgegangen sind: Familienbande im Jahreskreis, Magdalia und die Gnome sowie Käthes wundersame Reise jetzt auch als E-Book – von 6.12.2022 bis 16.12.2022 läuft der Weihnachts-Einführungspreis für je 4,99 Euro.

9 Comments

  • Verena sagt:

    Das GEwinnspiel ist beendet, das Los hat entschieden. Gewonnen hat Dörte @lachendeshuehnchen, teilgenommen auf Instagram. Danke an alle für Euer Interesse am Buch. Bis 16.12. bekommt ihr das Ebook zum Einführungspreis von 4,99 Euro. alles liebe und eine schöne Vorweihnachtszeit, Verena

  • Verena sagt:

    Ich drück die Daumen. Meine kleine Losfee tritt bald in Aktion, lg Verena p.s. bzw. drei Losfeen müssen noch knobeln, wer jett ziehen darf!

  • Verena sagt:

    drück dir die Daumen, da ich die ganze Woche flach lag, dauert es noch kurz mit der Auslosung der Gewinner:innen. ich bitte dies zu entschuldigen! liebe Grüße, Verena

  • Andrea sagt:

    Liebe Verena, ich bin gespannt, wie du Weihnachten in Rom erlebt hast! Ich wohne inzwischen ja auch in Italien und stelle trotz Katholizismus einige Unterschiede zu unseren Traditionen fest, so gibt es beispielsweise keinen Adventskranz, bei mir aber schon. Schön finde ich, wenn man seine eigene Mischkultur macht, was Deine Eltern vermutlich auch gemacht haben damals. Schöne Adventszeit! Andrea

  • Maike sagt:

    Wir haben als Familie nur den Sonntag zusammen und diesen nutzen wir mit den Kindern intensiv für Aktivitäten wie Museums besuche z.b. würde mich freuen das Buch zu gewinnen.

  • Verena sagt:

    vielen herzlichen Dank für das tolle Gewinnspiel!!So ein tolles Buch! Wir würden uns sehr darüber freuen u sind gespannt,was es alles Neues zu entdecken gibt.Gewisse Rituale im Jahreskreis gibt es natürlich auch in unserer Familie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.