Ideen für Dein Mittsommerfest im Garten

Mein Mitsommer Garten

Wie wäre es, ein Mitsommerfest in einem blühenden Garten zu feiern? Mein Mittsommerfest im Garten war wunderschön – trotz Regenwetter. Dann leuchten die Farben der Blumen und Beeren nur umso intensiver. Am Freitag und Samstag war es bei uns sehr heiß und wir waren beim Baden. Danach haben wir Freunde zu einem bezaubernden Mitsommerfest im Garten  eingeladen.

Zur Einstimmung: Meine Mittsommer Garten Meditation

Ich liebe es – selbst an regnerischen Tagen – im Garten herum zu spazieren und mich zu freuen, wie alles wächst und blüht, summt und gedeiht. Mich erdet das und die vielen Schattierungen von Grün geben mir neue Kraft und Inspiration. Habt ihr eigentlich mal bemerkt, dass jede Pflanze ein eigenes Grün hat?

Gerade beim Fotografieren und Fotos nachbearbeiten fällt mir das immer auf, das da eine Aura um den Pflanzen liegt. Wer sich hinkniet und richtig eintaucht in die Blätter und Büschel, erlebt die bezaubernden, wohltuenden und heilsamen grünen Energiefelder der Pflanzen. Ich lausche ihren Farben und Formen. Es ist wie ein Zwiegespräch zwischen uns. Ich spüre sie, ich fühle ihre Aura. Sie beruhigt mich und heilt mich. Dabei hat jede ihre Schwingungen – besonders stark ist mir das im Mai bei den Vergissmeinnicht und den Pfingstrosen so ergangen.

In mittlerweile drei Hängematten haben Gäste Platz, sich zurückzuziehen und sich bei entspannter Musik zu entspannen. Auch ein Windspiel ist toll für zauberhafte Stimmung.

Der richtige Platz für einen Tisch im Garten

Und der Holunder: Dieser Busch oder eigentlich Baum ist geradezu magisch. Da sitzt im wahrsten Sinne des Wortes die Frau Holle drin und schüttelt ihre Bettdecken aus. Auch vom Jasmin nebenan liegen jetzt überall feine Blüttenblätter auf der Erde. Dies hier ist eine meiner absoluten Lieblingsecken im Mittsommer Garten.

Ich habe mit meinem Partner abgemacht, dass wir diesen Teil unserer Hecke nicht mehr schneiden. Allenfalls noch auf der Straßenseite oder bevor der Briefkasten komplett einwächst. Auch hier am Zaun entlang, hinter den Obstbäumen, wächst und gediht unser wilder Blühstreifen. Ich habe hier Wildsamen von Arche Noah, Campact und Reinsaat angesät und bin sehr gespannt, was da alles blühen wird.

Warum nicht den Tisch zum Essen für die Mitsommer Gartenparty unter dem Holunder platzieren, haben wir uns gefragt. Doch schließlich steht und fällt wie immer alles mit dem Wetter: Tisch auf der Terrasse, im Garten oder gar in die Küche ausweichen? Genauso spontan muss das bei uns mit Grillen und Lagerfeuer ablaufen. Aber deshalb keine Sommerfeste mehr organisieren, ist auch keine Option. Im schlimmsten Fall einen Ersatztermin überlegen.

Kindergeburtstag im Garten feiern
Unser Biertisch plus zwei Bänke reicht für ca. 10 Personen. Die Kinder bekommen kleine extra Tische, die sie selbst hinstellen dürfen, wo sie möchten, wenn wir mehr Leute sind.
Zuhause ist es am schönsten: Tischmanieren spielerisch lernen
Ein weißes Tischtuch, ein paar Rosen oder andere frische Gartenenblumen ergeben die Tischdeko für das Mitsommerfest im Garten.

Was gibt es am Mitsommerfest im Garten zu essen?

Meistens machen wir uns mit dem Essen keinen großen Aufwand. Entweder wir bestellen etwas und lassen es liefern, um uns auch als Gastgeber mit vielen Kindern entspannen zu können.

Oder ich mache vorher einen Kuchen, wie diesen himmlischen Erdbeerkuchen. In Schweden gelten besondere Erdbeerkuchen als tradtionelle Festtagskuchen zu Mittsommer.

Erdbeere als Heilpflanze und dazu alte Getreidesorten statt immer nur Weizen!
Mein Erdbeer-Mürbteigkuchen

Hier findet ihr auch noch ein Rezept für meinen schnellen Apfelkuchen.

Die richtige Deko für das Mitsommerfest im Garten

Am allertollsten ist zum Mitsommerfest im Garten natürlich ein Lagerfeuer, wenn es zu dämmern beginnt. Da bietet es sich natürlich gleich an zu grillen. Es muss nicht immer Fleisch sein. Wie wäre es mit Ofenkartoffeln, Stockbrot – hier mein Rezept – oder Zucchinischeiben und Maiskolbenstücke vom Grill?

Kindergeburtstag im Garten feiern

Ein bisschen Deko haben die Kinder dann doch gewolt. Diese Papierlampions sind ganz einfach und wir haben sie aus einem Drogeriemarkt für die Kindergeburtstage geholt.

Aber die schönste Deko ist ganz klar der Garten selbst. Gewachsen ist jedenfalls schon jede Menge! Solche Blühoasen bleiben stehen und verschaffen dem Garten viel Atmosphäre. Dank dem Regen und unserem Sommerfest haben wir das Mähen dieses Wochenende wieder mal verschoben! Hat mich natürlich sehr gefreut…

Auch das Herz bei meinem Denk- und Malstein zum Sitzen, Mittsommer Garten gucken und meditieren ist nun erfüllt von grünem Leben und vielen kleinen Wuseltieren: Wildbienen, Käfer, Insekten, die ich noch nie gesehen habe. Einfach spannend, da zu sitzen!

Wenn es dunkel wird beleuchten wir den Garten für die Mitsommernacht mit Fackeln und Windlichtern. Wir haben keinen schwedischen Mitsommerbaum – das ist eine Stange mit oben zwei Kreisen, die komplett in Birkenlaub gehüllt ist. Deshalb haben wir das Lagerfeuer so platziert, das wir ums Feuer tanzen können. Am 21. Juni feiern wir die Sommersonnwende.

Obst und Beeren im Juni

Wie der Name schon sagt: Die Johannisbeeren sind an den Tagen rund um Sonnwend und Johanni, Ende Juni, reif! Das Praktische an so einem Mitsommerfest im Garten: Die Deko liefert der Garten ohnehin und die Kinder finden an allen Ecken Naschereien.

Auch der Kirschbaum und unser Apfelbaum sind tolle Schattenspender, um unter ihnen einen Tisch aufzustellen.

Dem Apfelbaum und der Zwetschge hat der Schnitt jedoch gut getan und gepasst und wir werden dieses Jahr reich beschenkt! Da freuen wir uns schon auf den Herbst und gucken beim Reifen zu! Das ist eine sehr alte, saure Apfelsorte, aber ich mag so etwas gerne für meinen Porridge und so.

Mehr WIB gibt es wie immer aus Berlin bei der lieben Alu Große Köpfe

Alles Liebe und Grüße aus meinem Garten, Verena

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.