Lesefutter: Neue Bücher für die Ferien

Wochenende in Bildern, neue Bücher für die Ferien

Bücher für die FerienNeue Bücher für die Ferien benötigt? Buchrezensionen

Wir haben folgende Bücher für die Ferien gelesen und sind begeistert: Profesor Albert und das Rätsel des Universums ist ein reich bebildertes Sachbuch für Kinder ab ca. 8 Jahren, erschienen im Knesebeck Verlag.

Den Kosmos erklärt für jeden verständlich der Physiker Sheddad Kaid-Sala Ferrón. Dass er von der Wissenschaft begeistert ist, spürt man in seinen Bilderbüchern für Kinder. Hier haben wir sein Buch zur Quantenphysik vorgestellt. Seit seinem Abschluss in Physik und Pharmazie unterrichtetet er Wissenschaften für Kinder in Spanien, widmet sich der Physik, arbeitet im pharmazeutischen Bereich und starrt mit seinem Teleskop ins Universum.
Galaxien, Schwarze Löcher, Sterne, Planeten, Asteroiden, Kometen, Felsen, Staub, Planeten, Menschen, Atome, Teilchen, Licht … absolut alles, was wir kennen, wird Universum genannt. Mit anderen Worten: Das Universum ist das große Ganze, also alles, was existiert!
Es umschließt Raum und Zeit und den Ort, an dem Masse und Energie existieren. Das Sachbuch geht folgenden Fragen nach: Warum gibt es nicht einfach nichts? Und warum gibt es das Universum? Mit diesem Buch reisen Kinder zu den Anfängen und Ursprüngen des Universums bis hin zu der Zeit, wo es vielleicht einmal aufhört zu existieren …

 

Bücher für die FerienExpedition Polarstern – dem Klimawandel auf der Spur

Das Logbuch von der Polarstern gibt exklusive Einblicke in die größte Klima-Expedition der Welt. Expeditionsleiter Markus Rex berichtet über sein Jahr im Eis – mit exklusiven Fotos von der Expedition, vielen Grafiken und Karten. “Eingefroren am Nordpol” ist bei Bertelsmann erschienen und wurde  mit dem ITB BuchAward 2021 in der Kategorie “Sustainable Responsibility” ausgezeichnet

Am 20. September 2019 startete die größte Arktisexpedition aller Zeiten: Das Forschungsschiff Polarstern verließ den Hafen von Tromsö, um sich am Nordpol einfrieren zu lassen. An Bord waren über 600 Crewmitglieder und WissenschaftlerInnen aus 20 Nationen, die in der Arktis – in zwei Schichten von mehreren Monaten – ingesamt für ein Jahr lang die Auswirkungen des Klimawandels untersuchten. Markus Rex, der Leiter der “MOSAiC” genannten Forschungsmission, erzählt in seinem Buch die Geschichte dieser einmaligen Expedition: Er berichtet vom Alltag unter den extremen Bedingungen der Arktis, von den logistischen und planerischen Herausforderungen und von den wissenschaftlichen Erkenntnissen, die die Forscher im Eis sammelten. Das Buch gewährt nicht nur Einblick in dieses große Forschungsabenteuer: Gleichzeitig ist es ein eindringlicher Apell, endlich die irreversiblen Folgen der Klimakatastrophe anzuerkennen. Viel Zeit, um aktiv zu werden, bleibt weder uns als Privatpersonen noch den öffentlichen Institutionen.

Wir haben das Logbuch gemeinsam mit unseren Kindern angeschaut und darin gelesen. Wer ein Buch über die Polarstern für jüngere Kinder sucht oder für Kinder zum Selbstlesen wird bei cbj fündig. Die Autorin Katharina Weiss-Tuiderhat die forschungsreise kindgerecht aufbereitet. Sie berichtet über das Abenteuer der ForscherInnen in extremer Kälte und monatelanger Dunkelheit fernab jeder Zivilisation. Außerdem schließt sie den Bogen zu den historischen Vorbildern der Arktis-Expeditionen und gibt Informationen zur Entstehung des Klimas und dem Leben in der Arktis sowie Tipps für kleine Klimahelden.

 

Bücher für die FerienNeue Bücher für die Ferien zum Schmökern

Moonlight Wolves von Charly Art inst eine Reihe für echte Fantasy-Fans. Das Geheimnis der Schattenwölfe und Das Rudel der Finsternis sind erschienen im Kosmos Verlag. Band 1 der fesselnden Wolfs-Story aus der Feder von Charly Art , eines 15-jährigen Jungautors, heißt “Das Geheimnis der Schattenwölfe”. 2003 in Oberbayern geboren, wohnt der junge ERwachsene heute in der Nähe von Würzburg. In seiner Freizeit ist er neben dem Schreiben und Lesen am liebsten im Wald mit Freunden und seinen Hunden unterwegs. Seine Geschichten lassen spüren, dass er alles was mit Tieren und Natur zu tun hat liebt…

Die Moonlight Wolves Story ist Tier-Fantasy vom Feinsten und ein Roman über Freundschaft und Verrat für Kinder ab 10 Jahren. Die Geschichte beginnt in den Schluchten des Wächtergebirges. Dort finden sich jedes Jahr die jungen Wölfe ein, um alles zu lernen, was sie als vollwertige Rudelmitglieder wissen müssen.

Auch der Wolfswelpe Tamani macht sich auf den Weg. Kaum angekommen, muss er bereits seinen ersten Kampf bestehen, findet aber auch einen Freund: Toah. Die Schattenwölfe wollen alle anderen Wolfs-Clans unterwerfen. Können sich die unerfahrenen Wolfswelpen verteidigen? Und was hat es mit der Prophezeiung auf sich? Diese besagt, ein großer grauer Wolf werde die Schattenwölfe besiegen? Die beiden Freunde spüren, dass sie das Geheimnis der Schattenwölfe lüften müssen und begeben sich auf eine waghalsige Mission…

 

Moonlight Wolves – neue Tierfantasy-Reihe

Den 2. Band hat Charly Art mit 16 Jahren geschrieben. Nach seinen Abenteuern im Wächtergebirge kehrt der junge Wolf Tamani zum Eisrudel zurück. Das Leben dort bringt viele neue Herausforderungen mit sich. Und dann ist da auch noch Shira – seine erste große Liebe. Doch der Kontakt zum Mitglied eines fremden Rudels ist streng verboten!

Als dann plötzlich finstere Gestalten in den Wäldern auftauchen und sich ein dunkler Schatten über die Wolfsrudel am großen Fjord legt, begreift Tamani, dass die Welt, wie er und seine Freunde sie kennen, bedroht ist. Was kann er tun? Und was hat die rätselhafte Prophezeiung zu bedeuten? Liegt darin der Schlüssel zu ihrer Rettung?

 

DaueWir lesen gerne: Bücher für die 3. und 4. Klasserbrenner Die drei ???

Klassiker und Dauerbrenner sind bei uns “Die drei Fragezeichen”, von denen zum Glück regelmäßig neue Bände veröffentlicht werden. Unsere Kinder lesen die Reihe rund um das witzige Detektivteam mit Justus Jonas, Peter und Bob seit Jahren mit ungebrochener begeisterung – vor allem die Jungs. Begonnen haben sie damit, seit sie lesen können mit den groß gedruckten Bänden von “Drei Fragezeichen Kids” für jüngere Leser und mit den Hörspielen zur Serie. Auch jede Menge Detektiv-Zubehör wie Stifte für Geheimschrift, einen Detektivkoffer oder Pulver zum Fingerabdrücke nehmen gibt es von Kosmos. Das waren bei uns jahrelang beliebte Geburtstagsgeschenke – für die eigenen und befreundete Kinder. Jetzt mit 11 und 12 Jahren haben sie aufgehört selbst Detektiv zu spielen, lesen aber nach wie vor gern die spannenden Fälle des Spürnasen-Kleeblatts aus Kalifornien. Jeden Monat kommen zum Glück neue Abenteuer in buchform heraus, die von unterschiedlichen Autoren verfasst werden.

Neu gelesen haben wir die Bände “Die drei ??? und der Geisterbunker” und “Die drei ??? und die Schwingen des Unheils”. Im Band mit dem Geisterbunker spuken geisterhafte Stimmen an dem gruseligen Ort und die drei Detektive werden plötzlich von einem Unbekannten eingesperrt. Zu dem verlassenen Bunker an der Steilküste von Rocky Beach hat sie die Kommissarin Merryweather geschickt. Sie ist die Vertretung von Inspektor Cotta und glaubt nicht an Spukgeschichten. Deshalb hat die Großstadtpolizistin Peter, Bob und Justus zur Aufklärung des Falls hingeschickt. Schnell wird den Freunden klar, worum es geht: Ein alter Fall holt Merryweather ein und die drei ??? stecken mittendrin.

In “Die Schwingen des Unheils” belauscht Papagei Huxley ein Gespräch. Nun plappert er am laufenden Band von XFLR-7 und einem geplanten Diebstahl. Die Besitzerin des Vogels weiß, was die Wortfetzen bedeuten: Es handelt sich um ein Geheimprojekt, von dem niemand etwas wissen darf. Sie ist verunsichert und wendet sich an die ??? mit ihren Fragen: Hat einer der Mitarbeiter etwas ausgeplaudert? Wem kann sie noch trauen? Und können Justus, Peter und Bob Licht ins Dunkel bringen und das Geheimprojekt retten?

Mehr spannende Bücher für die Ferien

Bücher für die FerienBücher für die Ferien

Mehr spannende Bücher für die Ferien findet ihr hier zu den Themen Fantasy und spannende Kinderromane.

Wir stellen laufende unsere spannenden Buchrezensionen vor, hier zuletzt vor Weihnachten den Gnorl, eigentlich ein Buch über außergewöhnliche Sommerferien.

Hier finden sich Buchtipps für Lesemuffel, zum Projekt Leseförderung im Klassenzimmer und für Erstleser.

Mehr Kinderbücher und ein Special zu Sachbüchern für Kinder über die Klimakatastrophe.

Bücher für die 3. und 4. Klasse

Bücherfür die Ferien für ältere Kinder

Was sind Eure Favoriten Bücher für die Ferien in 2021? Wir freuen uns immer über Tipps, denn der Lesehunger unserer Kinder versiegt nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.