Gartenarbeit im Mai 12 von 12 Bilder

Gartenarbeit im Mai

Heute hatte ich endlich einmal Zeit für die Gartenarbeit im Mai. Oder besser gesagt, ich habe mir die Zeit genommen. Seit gestern ist es nämlich um die 30 Grad heiß. Ganz schön krasse Umstellung, aber ich feu mich doch.

Die erste Iris ist endlich erblüht. Das erste mal nach 4 Jahren, seit dem sie notgedrungen mehrmals den Standort wechseln musste.

Und im Wilden Beet Nummer 3 gibt es auch einen Neuzugang: ein schöner Klee blüht auf.

Die Bienen summen wie verrückt um einen herum.

Und noch einen Neuzugang habe ich im alten Beet entdeckt. Letztes Jahr war hier super viel Mohn, doch er scheint sich hier nicht wieder ausgesamt zu haben. Dafür ein wenig drüben beim Klee.

Die Pfingstrosen sind auch bald soweit…

Hier wachsen sie mit den Vergissmeinnicht.

Hinter dem Rosenbogen. Den habe ich in Ordnung gebracht. Ich bin mit einer Leiter hinauf gestiegen und habe alle Ranken wieder eingefädelt oder festgebunden. Die rechte Seite war vom Sturm eingeknickt und ich habe alles wieder befestigt.

Gartenarbeit im Mai: Die Eisheiligen

Obwohl die Eisheiligen erst Montag vorüber sind, glaube ich, dieses Jahr ist bereits das Schlimmste überstanden. Bei uns war es erst solange kalt, dass es jetzt zum ersten Mal warm ist. Ein untypisches Jahr, aber ich habe die Gurken schon im Freien.

Die Tomaten sind ohnehin im Gewächshaus. Bin gespannt, wie es ihnen geht. Der APfelbaum macht nämlich eigentlich zuviel Schatten. Aber es gibt keinen anderen Platz für das Gewächshaus. Heute habe ich Rindenmulch verteilt. Die Zucchini mögen das und sie sind die idealen Partner für die Tomaten. Außerdem habe ich Pfefferminze, Rucola, Erdbeeren, Petersilie und Lavendel hinein gepflanzt. Alles Kräuter, die Tomaten vor Krankheiten und Schädlingen bewahren. Basilikum und Tagetes übrigens auch.

Dann habe ich mir ein Mittagsschläfchen gegönnt. Das hat das Kopfweh vertrieben.

Und Erdbeermarmelade habe ich heute abend noch mit geretteten Erdbeeren gekocht. Deshalb hätte ich vor lauter Einkochen und Gartenarbeit fast vergessen, meine 12 von 12 Bilder hochzuladen.

Hier ein Allround Marmelade Rezept und hier findet ihr weitere Fotos aus dem letzten Jahr von Blumen und Blüten im Mai, die ich während meiner Gartenarbeit im Mai bewundere.

Lieben Gruß, Verena

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.