Studium mit Kindern: Persönliche Weiterentwicklung

Studium mit Kindern

Ein Studium mit Kindern? Für meine liebe Freundin Angelika ist dies nicht nur eine Herausforderung sondern auch Teil ihrer persönlichen Weiterentwicklung. Was bringt es auf der Stelle zu treten? Ihr Wunsch etwas Sinnvolles zu tun, hat sie nocheinmal komplett neu beginnen lassen. Wie sie ihr Studium mit Kindern, genauer gesagt ihren beiden Jungs, vereinbart, lest ihr hier im Interview. Ich habe da so ein Gefühl: Ihr gelingt das Studium mit Kindern  irgendwie ja ein totaler Neustart und Neubeginn mit über 40 Jaren (!) – vor allem mit viel Leichtigkeit, Wissbegierde und Lust auf Neues!

Ich finde das sehr mutig und wünsche Dir von Herzen alles Gute!

 

Wer bist Du?

Hallo ihr Lieben 😊 Ich bin Angelika, 45 Jahre jung und alleinerziehnde Mama von zwei wundervollen und einzigartigen Jungs in der Unterstufe- Ich verbringe viel Zeit in der Natur und bin sehr häufig den Bergen unterwegs. Seit kurzem habe ich den Neustart gewagt und bin ich selbst wieder Studentin. Noch einmal ein Studium mit Kindern zu beginnen, ist für mich eine persönliche Weiterentwicklung und ich bin stolz darauf.

 

Studium mit KindernWoher kommst Du und wohin gehst Du?

ich komme aus dem schönen Kramsach im Tiroler Unterland und lebe aktuell in Hall in Tirol.

Beruflich ist gerade alles sehr spannend… ich komme von einem ganz klassischen Bürojob – Assistenz & Sachbearbeitung in einem großen Konzern. JETZT geh ich in eine ganz andere Richtung, indem ich Sozialpädagogik studiere. Mein Wunsch etwas Sinnvolles zu tun wurde immer größer – und meine Reise geht wieder weiter. Wohin wird sich noch zeigen…

Was willst Du über Deine Familie sagen?

Von 100 auf 0 und von 0 auf 100 – weil meine Jungs eine Woche bei mir und eine Woche bei ihrem Papa sind. Das ist oft sehr schwer… und manchmal auch ganz praktisch.

 

Warum und was arbeitest Du?

Wie oben schon erwähnt, studiere ich seit kurzem wieder. Studium mit Kindern und Praktikum. Das lässt sich ganz gut vereinbaren, denn ich habe noch Zeit um wirklich für meine Jungs da zu sein, wenn sie mich brauchen. Es ist mir sehr wichtig, mich immer wieder weiterzuentwickeln und auf keinen Fall stehen zu bleiben, aber auch viel Zeit mit meinen Kindern zu verbringen.

Nebenher baue ich mir gerade ein zweites Standbein mit einem heimischen Unternehmen auf, indem es unter anderem auch ganz stark um Nachhaltigkeit & Ethik geht. Alles Dinge die mir persönlich sehr am Herzen liegen.

Erzähle uns etwas von Deinem beruflichen Werdegang!

Nach der Schule hat es mich sofort ins Ausland gezogen – also machte ich ein Au Pair Jahr in den USA. Wieder daheim folgten dann Jobs im Verkauf und Büro. Zwischendurch ein paar kleine Abstecher im Reisebüro und auf einem Kreuzfahrtschiff. Reisen war schon immer ein sehr wichtiger Bestandteil in meinem Leben, dazu zählt für mich auch der berufliche Weg. Es darf gern abwechslungsreich sein.

 

3 Dinge, die Dir am schwersten fallen, beim Wechseln zwischen den Welten im Studium mit Kindern!

Mit dem Kopf da anzukommen wo ich physisch gerade bin, braucht manchmal ein bisschen Zeit.

Im Moment zu bleiben. Wenn ich eine Sache mache, denke ich gleichzeitig schon wieder darüber nach was noch alles zu tun ist.

Nicht mehr 100% in jedem Bereich geben zu können. Ich gebe jeden Tag mein Bestes, nicht mehr und nicht weniger. Es fühlt sich gut an, aber manchmal kommt da die „Teufelchen-Stimme“ und behauptet das ginge besser…

 

3 Dinge, warum Du nicht tauschen wollen würdest!

Ganz einfach, weil es MEIN Leben ist und es liebe ich genauso wie es ist.

 

Was liegt Dir besonders am Herzen?

Eine grüne Welt – die wir unseren Kindern und folgenden Generationen hinterlassen, damit sie auch zukünftig in ihren Möglichkeiten nicht eingeschränkt sind.

Ein liebevolles Miteinander – Respekt, Wertschätzung und Gleichberechtigung gegenüber allen Menschen.

Freiheit – das zu tun was uns gefällt, uns guttut und überall hingehen zu können, ohne sich groß Gedanken darüber machen zu müssen.

 

Schon mitgemacht in dieser Reihe zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf    haben

Wenn Du auch Mama aus vollem Herzen bist und darüber sprechen willst wie du Mutterschaft mit deinem Job unter einen Hut bringst, melde dich gerne hier in den Kommentaren oder per mail an contact@mamirocks.com! Ich freue mich auf Dich!

Eine ganz normale Mama             Mama im Spagat             Mama WahnsinnhochDrei                   Lari Lara                       Mami und Gör                               Meine Svenja   Mäusemamma                          Mama on the rocks              Mamis Nähkästchen                            Val                             Maia Mami rocks                          Verena Mami rocks   Von Herzen und bunt                      Dachbuben                   Minimenschlein                         RadioMama                             Fledermama                                   MAMA Berlin   Die Rabenmutti                   Mama und die Matschhose       Hausnummersechs                   Around about Munich           Papajahre                                     Sandra schreibt   HeuteistMusik                           FromMunichwithLove               Iris Hell                                 Dr. Mama Arbeitstier                  Lotte Laib                                      Frau Mutter   Miss Broccoli                                 Mama mal 3                        Südstadtmutter                          Familie Sorgenfrei                  HammaMama                                   Casual Dad   Mama Maus                               bejewly                                   Cuchikind                             Schokominza Mutterfreunde      Zweimal Wunder   Zweitöchter                              Elischeba                                Sabine MoHe

Fulltime Magazin                Fernes Studium                      WeAreMoms

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.