Neue Wege & alte Weisheits-Methoden

Alte Weisheits-Methoden

Alte Weisheits-Methoden helfen uns neue Wege zu ergründen. Heute teilt Manuela Unger, Journalistin, Systemische Therapeutin, Visionssuche-Leiterin und Dipl.-Sozialpädagogin, mit uns ihren Zugang.

„Diese Tage suchen die Menschen Wissen, nicht Weisheit. Wissen gehört der Vergangenheit an, Weisheit der Zukunft“.

Häuptling der Lumbee

Schon seit Kindesbeinen an bewege ich mich gerne „draußen“ in der Natur. Als gäbe es da eine zusätzliche heilsame Wirkung. Allerdings war es immer ein „zusätzlich“. Die sportliche Aktivität war vorrangig. Erst als ich eines Tages in einer satten Beziehungskrise landete, stoppte ich abrupt dieses Leben. Ich entschied mich, einen ungewöhnlichen, aber zu mir passenden Lösungsweg anzusteuern.

Daher meldete ich mich für eine Visions-Suche an. Vier Tage nur mit nötigster Ausrüstung, fastend, allein in der Wildnis inklusive einer je viertägigen Vorbereitungs- und Nachbereitungszeit in einer Gruppe stieg ich intensiv in meine persönlichen Prozesse ein. Damals wusste ich noch nicht, dass ich intuitiv mit diesem Schritt eine katalysierende Wende in mein Leben holte.

Natürliche Mit-Welt – Rückverbindung und Austausch

Die Erkenntnisse aus der Visions-Suche bereicherten nicht nur mein Wissen über mich selbst und boten mir neue Ansätze für meine Krise. Ich berührte durch die Teilnahme an diesem alten Übergangsritual eine viel größere Welt: Die Welt der Naturwesen, eine tiefe Rückverbindung zu der Natur „da draußen“, eine schamanische Dimension. Erfüllt von all meinen Erfahrungen beschloss ich einen weiteren Schritt: Ich meldete mich für eine Ausbildung zur Visionssuche-Leiterin an. Was mich dabei bis heute fasziniert, ist der Austausch und die Kooperation mit der mich umgebenden Natur.

Alte Weisheits-Methoden – neue Zugänge für Industriegesellschaften

Jahrtausende lebten die Menschen als Jäger und Sammler, tief verbunden mit den natürlichen Prozessen und einem großen Erfahrungsschatz, die „Weisheit der Natur“ in das persönliche Leben und das Leben der Gemeinschaft zu integrieren. Industrialisierung und technologische Entwicklungen haben der Menschheit weitreichende neue Erkenntnisse und einen hohen zivilisatorischen Lebensstandard ermöglicht. Die Verbundenheit zu natürlichem Wissen und Weisheit rückte dabei jedoch durch sezierende und analytische Denkweisen in den Hintergrund, oder wurde vergessen. Indigene Kulturen haben über Jahrhunderte alte Weisheits-Methoden vor einer weiteren Vernichtung durch unsere kolonialisierende Einstellung verborgen und geheim gehalten. Seit einigen Jahrzehnten werden alte Weisheits-Methoden bewusst für industrialisierte Gesellschaften geöffnet. Dies ermöglicht eine Rück-Besinnung.

Alte Weisheits-Methoden – bewährt über Jahrtausende

In meiner Ausbildung zur Visionssuche-Leiterin lernte ich verschiedene alte Weisheits-Methoden kennen. Sie unterstützen meine eigene persönliche Entwicklung und Lebenseinstellung auch heute noch auf nachhaltige Weise. Einige der Methoden sind seit tausenden von Jahren erprobt. Nicht nur in der indianischen Welt, sondern rund um den Globus in verschiedensten Kulturen.

Auch Jesus und andere Religionsführer gingen für viele Tage fastend in die Wildnis und erhielten neue bedeutsame Botschaften. Und weil die Methoden immer noch aktuell sind und in unserer modernen Zeit positive Wirkungen zeigen, war es mir ein besonderes Anliegen, ein „Essenzbuch“ zu verfassen. „Alten Weisheits-Methoden auf der Spur” ist ein Praxisbuch für neue persönliche Dimensionen“. Es soll interessierten Menschen diese einfachen und oft verblüffend wirksamen Wege zur Persönlichkeits-Entwicklung und Rückverbindung mit unserer natürlichen Mitwelt beschreiben.

Essenzbuch – fünf alte Weisheits-Methoden zur persönlichen Entwicklung

Mein Buch soll beitragen, an uralten Methoden anzudocken und gleichzeitig im „westlichen“ Verständnismodus zu bleiben: Medizinwanderung, Medizinrad-Wissen und dessen Anwendung, Council-Kommunikation, schamanische Bewusstseinsreisen und die Visionssuche sind für mich Kernmethoden. Sie sind praxisorientiert dargestellt.

Meine Intention ist es, in diesem Sinne initiativ zu sein . Mit der Beschreibung von uraltem Weisheitswissen will ich neue Perspektiven anregen, Impulse geben, Potenziale öffnen und andere Zugänge für Entwicklung aufzeigen. Mögen sich viele Menschen auf diese Weise persönlich entfalten. Und mögen sich mehr und mehr für ein wertschätzendes Leben verbunden mit der Natur und dem „spirit of nature“ entscheiden.

Lesen – und persönliche Entdeckungsreise starten…

Deshalb möchte ich meine Leserinnen und Leser herzlich einladen, einzutauchen und sich auf eine persönliche Entdeckungsreise zu begeben. Was im Einzelnen passieren könnte, wenn du dich darauf einlässt? Ob du diesen Weg nun alleine gehst oder in einem professionell begleitetem Rahmen:

Vielleicht eine neue Präsenz und Aufmerksamkeit für das Jetzt und die innere-äußere Wildnis? Oder eine neue Wertschätzung der Mitwelt und den natürlichen Lebenszyklen gegenüber? Vielleicht ein erweitertes Lebenskonzept, das die Lust und Begeisterung am Leben spüren, intensiv erleben und den wirklichen wilden Weg der eigenen Seele entdecken und initiieren lässt?

…Wenn du etwas Neues in deinem Leben verwirklichen willst – etwas, was du noch nie zuvor hattest – wirst du wohl Dinge tun müssen, die du noch nie zuvor getan hast…

Manuela Unger, Visionssucheleiterin

Von Herzen, Manuela Unger

Buchveröffentlichungen

“Alten Weisheits-Methoden auf der Spur. Ein Praxisbuch für neue persönliche Dimensionen”
Rediroma-Verlag, 2014

“Wenn der Tod anklopft. Ein ungewöhnliches Lesebuch für Lebende”, Rediroma-Verlag, 2014

Kurzgeschichten
“Die wundersame Geschichte der Lichtesserin”, Rediroma-Verlag, 2014, Erzählung

Gewinne 1 Exemplar “Alten Weisheitsmethoden auf der Spur”

Interessierst du dich für Schamanismus? Möchtest Du mehr darüber wissen? Lese hier weitere Artikel zum Thema Soundhealing, über Inaquiawas weibliches Prinzip oder altes weibliches Wissen.

Bei unserem Gewinnspiel kannst du ein Buch von Manuela Unger gewinnen. Alle weiteren Infos findest du auf meinem Instagram-Kanal @mamirockt oder auf der Mamirocks-Facebookseite. Wer hier einen Kommentar hinterlässt, bekommt ein Extralos. Ich wünsche Dir viel Glück und freue mich auf Deine Kommentare zum Thema Schamanismus und Visionssuche!


Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Meta (Facebook oder Instagram). Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme ab 18 Jahren. Einsendeschluss ist der 22.12.22 um Mitternacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.